Sturer Steinbock oder zärtlicher Zwilling?

Immer mehr Menschen lesen ihr Horoskop und glauben an die Macht der Sternzeichen. Auch die Liebe ist bei jedem Sternzeichen unterschiedlich und wird dementsprechend ausgelebt. Wie verschieden genau, welche Sternzeichen perfekt zusammen passen und wie sie ihre erotischen Eigenschaften und Talente entfalten, erfahrt ihr in unserem SLLIK Liebeshoroskop-Guide.

Sternzeichen: Steinbock (22.12. – 20.01.)

Die typischen Steinböcke sind vernünftig, diszipliniert und pflichtbewusst. Sie sind sehr fleißig und daher im Job meist äußerst erfolgreich. Durch Misserfolge lassen sie sich nicht entmutigen und bleiben stets kontrolliert und strebsam.

Als Erdzeichen sind die Steinböcke an einer festen Beziehung interessiert und wünschen sich einen treuen Partner. Um alle ihren Gefühle freien Lauf lassen zu können, bedarf es viel Liebe und Geduld. Steinbock-Frauen sind alles andere als schüchtern. Ihnen fällt es leicht die Initiative zu ergreifen und neue Dinge auszuprobieren.

Für Steinböcke eignen sich Partner mit dem Sternzeichen Jungfrau, Fische oder Stier.

Sternzeichen: Wassermann (21.01. – 19.02.)

Das Sternzeichen Wassermann gehört, wie auch der Zwilling und die Waage, zu den Luftzeichen. Wassermänner sind sehr individuelle Menschen und alles andere als langweilig. Sie lieben das Außergewöhnliche und zeigen dies auch gerne mit ausgefallener Kleidung oder Frisuren. Sie sind sehr kreativ und heben sich gerne von der Masse ab.

Wassermänner lieben die Abwechslung und benötigen diese auch in einer Partnerschaft. Ein eintöniger Beziehungsalltag ist absolut nichts für sie und schränkt sie im Wesen nur ein. Der Partner eines Wassermanns muss mit dieser Emotionalität und dem Freiraum klarkommen. Tut er dies ist der Wassermann ein super Partner und Liebhaber, der mit Körper und Herz bei der Sache ist.

Wassermänner passen perfekt zu Fischen und Schützen.

Sternzeichen: Fische (20.02. – 20.03.)

Im Sternzeichen Fische geborene Menschen sind sehr harmonische und romantische Wesen. Sie meiden Konflikte und haben sehr sanfte, friedliebende Charaktereigenschaften.

Fische sind in einer festen Partnerschaft sehr verständnisvoll und absolut treu. Sie verzeihen manchmal zu schnell und glauben auch nach einer Trennung noch stets an die große Liebe. Fische sind sehr geduldig und beweisen auch im Bett Gelassenheit – selbst wenn mal etwas schief geht.

Besonders gut passen Fische mit Steinböcken und Skorpionen zusammen.

Sternzeichen: Widder (21.03. – 20.04.)

Im Sternzeichen Widder geborene kommen im Frühling auf die Welt. Sie sind zielstrebig und entschlossen, haben daher auch im Job oftmals Positionen in der Führungsebene. Widder wissen genau was sie wollen und verfolgen ihre Ziele ohne Rücksicht auf Verluste.

Widder wissen wie wichtig ein fester Partner an ihrer Seite ist, wollen ihre Freiheit jedoch beibehalten. In einer Beziehung sind Widder romantisch, können jedoch durch ihre aufbrausende und direkte Art schwierig werden. Sex ist für sie nur in Verbindung mit Liebe wirklich gut.

Löwen und Schützen passen charakterlich am besten zu Widdern.

Sternzeichen: Stier (21.04. – 20.05.)

Stiere gelten oftmals als stur, besitzergreifend, eigenwillig und engstirnig. In heiklen Situationen lassen sie sich jedoch von wenig aus der Ruhe bringen. Menschen mit dem Sternzeichen Stier sind Genießer, sehr sinnlich und gesellig.

Partner des Stieres sollten ebenfalls gesellige Menschen sein und Freude an einer guten Esskultur haben. Stiere sind treue Seelen und neigen zur übermäßigen Eifersucht, wenn sie das Gefühl bekommen ihr Partner könnte ihnen fremd gehen. Sexuell gesehen sind Stiere so leidenschaftlich wie kaum ein anderes Sternzeichen. Mit ihnen wird es nie langweilig.

Auf lange Sicht gesehen passen Stiere am besten mit Krebsen und Fischen zusammen.

Sternzeichen:  Zwillinge (21.05. – 21.06.)

Zwillinge sind äußerst kommunikativ, gesellig und tolerant anderen Kulturen gegenüber. Sie lieben die Abwechslung und gelten als kreative Köpfe. Im Job findet man sie daher häufig im Bereich der Medien wieder. Sie sind neugierig und lieben das Neue.

Wie auch im Alltag, sind Zwillingen in einer Beziehung ihre persönliche Freiheit sehr wichtig. Sie flirten gerne und mögen das Unverbindliche. Zwillinge sind besonders hingebungsvoll und haben mehr Freude am Geben als am Nehmen.

Partnerschaften mit Wassermännern, Waagen und anderen Zwillingen verlaufen am harmonischsten.

Sternzeichen: Krebs (22.06. – 22.07.)

Krebs-Geborene gelten als sehr empfindsam, verletzlich, emotional und wechselhaft. Sie können sehr launenhaft sein, was eine Partnerschaft mit ihnen zu einer Herausforderung macht. Gleichzeitig sind sie aber auch sehr fürsorglich und romantisch. Krebse sehnen sich nach einer harmonischen Partnerschaft und glauben an die große Liebe.

Krebse sind kreativ und probieren im Bett gerne immer wieder neue Stellungen aus. Auch ungewöhnliche Orte halten sie nicht vom Liebesspiel ab.

Besonders harmonisch verhalten sich Krebse mit anderen Krebsen, Skorpionen oder Fischen.

Sternzeichen: Löwe (23.07. – 23.08.)

Löwen sind selbstbewusst, mutig und haben ein starkes Ego. Sie benötigen eine außerordentliche Menge Bewunderung anderer und sind daher die geborenen Führungspersonen.

Im Sternzeichen Löwen geborene Menschen können eine durchaus harmonische Beziehung führen und treu sein, wenn der Partner ihnen genügend Aufmerksamkeit und Anerkennung schenkt. Löwen sind besonders sensible Liebhaber. Sie gehen gerne auf die Vorlieben ihrer Partner ein, vergessen dabei aber nicht auch ihre eigenen Wünsche einzubringen.

Waagen und Schützen bilden den optimalen Partner zum Löwen.

Sternzeichen: Jungfrau (24.08. – 23.09.)

Die Jungfrau ist ein perfektionistischer Mensch voller Struktur und Ordnung. Sie sind sowohl Privat als auch auf der Arbeit sehr akribisch und erfüllen ihre Aufgaben mit Sorgfalt. Auf Menschen, die in dieser Phase des Jahres geboren sind,  kann man sich stets verlassen.

Jungfrauen prüfen genau an wen sie sich dauerhaft binden, sind in einer festen Partnerschaft aber treu und verlässlich. Aufgrund ihrer perfektionistischen Art kann es für den Partner jedoch schwer werden ihnen immer gerecht zu werden. Da sie stürmische Liebhaber sind, passen Partner zu ihnen, die spontan sind und explosive Liebesnächte zu schätzen wissen.

“Gleich und Gleich gesellt sich gerne.” Am besten harmonieren Jungfrauen mit anderen Jungfrauen, Steinböcken oder Stieren.

Sternzeichen: Waage (24.09. – 23.10.)

Das Sternzeichen Waage gehört, wie auch der Zwilling und Wassermann, zu den Luftzeichen. Waagen sind ausgeglichene und angenehme Zeitgenossen. Sie sind kreativ und interessieren sich für die schönen Dinge des Lebens. Aufgrund dessen trifft man man sie beruflich häufig in Design- oder Kunst Bereichen wieder.

Auch in der Partnerschaft gelten Waagen als sehr harmoniebedürftig. Streit und Konflikten gehen sie weitestgehend aus dem Weg. Der passende Partner ist bestenfalls genauso unternehmungslustig wie sie selbst. In sexueller Hinsicht sind Waagen abwechslungsreich. Mal mögen sie es sanft, dann wieder stürmisch und wild. Langeweile kommt hier ganz sicher nicht auf.

Der optimale Partner für die Waage ist vom Sternzeichen Zwilling, Wassermann oder Löwe.

Sternzeichen: Skorpion (24.10. – 22.11.)

Skorpione sind zielstrebig und lieben die Herausforderung. Sie haben ihren eigenen Willen und wirken oft sehr dominant. Sie leben ihr Leben intensiv und es fällt ihnen leicht neue Kontakte zu knüpfen.

In einer Partnerschaft hat der Skorpion eine hohe Erwartungshaltung an seinen Partner und erwartet absolute Treue. Wurde er betrogen oder hintergangen kann er nur schwer verzeihen. Der Skorpion scheut die Rache nicht, was für sein Umfeld dabei sehr unschön enden kann. Im Bett sind im Sternzeichen Skorpion geborene Menschen gerne dominant und schätzt es, wenn sein Partner sich unterordnen kann.

Bei der Partnersuche sollte der Skorpion die Augen nach Fischen und Krebsen offen halten.

Sternzeichen: Schütze (23.11. – 21.12.)

Der Schütze gehört zu den Feuerzeichen und ist daher von Natur aus sehr temperamentvoll und abenteuerlustig. Er ist weltoffen und erkundet gerne neue Städte. Schützen sind sehr gesellige Menschen und immer für einen Spaß zu haben. Einer seiner wichtigsten Eigenschaften ist Ehrlichkeit.

Dem Schützen fällt es schwer sich fest zu binden, er fühlt sich schnell bedrängt und eingeengt. Er flirtet gerne und setzt dabei all seinen Charme ein. Hat der Schütze seinen richtigen Partner gefunden erwartet er volle Hingabe und Leidenschaft – auch im Bett. Er braucht dabei jedoch immer das Gefühl von Freiheit.

Am besten harmoniert der Schütze mit Waagen, Widdern oder Löwen.

Leave a Reply