Endlich! Die kalten, dunklen Wintertage sind überstanden und der Frühling zeigt sich von seiner schönsten Seite. Warme Sonnenstrahlen scheinen uns ins Gesicht, die Temperaturen steigen und lassen uns direkt aktiver und glücklicher werden. Und ab jetzt ist es auch wieder Zeit für Liebeshormone. Der Frühling und auch die kommenden Feiertage bieten die perfekte Möglichkeit für romantische Dates und Verabredungen. Was aber unternehmen? SLLIK hat für euch fünf Frühlings-Date-Tipps zusammengestellt.

Tipp 1: Freizeitparks & Kirmes

Gerade im Frühling und Sommer beginnen wieder überall die örtlichen Volksfeste und Kirmesse. Genau der passende Ort um der Liebsten oder dem Liebsten ein Stofftier zu schießen oder ein Lebkuchenherz um den Hals zu hängen. Gemeinsames Lose ziehen und jubeln bei einem Gewinn bringen euch direkt ein bisschen näher. Toppen könnt ihr das ganze natürlich ganz klischeehaft bei einer gemeinsamen Fahrt im Riesenrad. Hier kommt ihr euch auch gleichzeitig etwas näher. Eine Kirmes ist auch optimal fürs erste Date geeignet. So könnt ihr direkt bestimmte Vorlieben oder Ängste eures Angebeteten/eurer Angebeteten entdecken und habt immer ausreichend Gesprächsstoff.

Tipp 2: Ganztägiger Roadtrip

Nutzt doch mal das gute Wetter und verbringt einen ganzen Tag draußen. Egal ob mit Auto, Fahrrad oder zu Fuß – plant einen Roadtrip durch die nächste Stadt. Schaut euch gemeinsam Sehenswürdigkeiten an, lauft durch den Botanischen Garten oder einfach mit einem Eis am Wasser entlang. Den Tag lasst ihr dann ganz entspannt bei einem Lagerfeuer unter Sternenhimmel ausklingen. Romantik garantiert!

Tipp 3: Picknick

Mit Sicherheit nicht gerade die ausgefallenste Idee, aber immer wieder gerne gemacht: ein gemeinsames Picknick. Zusammen auf der gemütlichen Picknick-Decke kann man sich wunderbar kennenlernen. Achtet bei besonders warmen Temperaturen auf den Inhalt eures Korbes. Wurst und Käse sind leicht verderblich oder schmelzen dahin. Besser sind Obst, kalte Getränke und Kekse.

Tipp 4: Minigolf-Date

Minigolf ist nicht gleich Minigolf. Bei gutem Wetter kann man natürlich auf das klassische Draußen-Spiel zurückgreifen und euch bei lockerer Atmosphäre näher kommen. Etwas ausgefallener ist da aber 3D-Minigolf. Die Bahnen, Räume und Bälle werden durch Schwarzlicht in bunte Farben getaucht. Eine 3D-Brille sorgt für den zusätzlichen Spaßfaktor.

Tipp 5: Food Market

Food Markets, auch Street Food Festivals genannt, sind absolut hip! Verschiedene Aussteller verwöhnen euch mit den unterschiedlichsten Speisen, von süß über herb bis deftig. Und das Beste? Ihr müsst euch keine Gedanken darüber machen, was euer Date vielleicht nicht mögen könnte. Hier ist für jeden etwas dabei und man lernt automatisch die Essgewohnheiten des anderen kennen.

Leave a Reply