Datenschutzerklärung

Sllik Logo

Diese Datenschutzerklärung gilt für die App SLLIK, die Webseite https://sllik.me/ sowie sonstige Angebote der SLLIK GmbH, die auf diese Datenschutzerklärung verweisen.

Die Kurzfassung ist, dass SLLIK deine Privatsphäre sehr wichtig ist und wir deine vollständigen Daten nur für den Betrieb der Plattform und zur Optimierung unseres Produkts nutzen. Wir geben daher niemals deine sensiblen Daten wie Name, Profilbild oder E-Mail-Adresse an Dritte für Werbezwecke weiter. SLLIK ist aber teilweise werbefinanziert. Damit die Werbung für dich interessant ist, nutzen wir bzw. unsere Werbepartner dein von dir öffentlich gemachtes Alter und Geschlecht, deinen groben Standort und Informationen über dein Gerät bzw. deinen Internetanschluss zur angepassten Anzeige von Werbung. Diese Daten geben wir ausschließlich in pseudonymer Form weiter. Pseudonym heißt, dass wir deine Daten nicht zusammen mit deinem (Nutzer)Namen oder deiner E-Mail-Adresse oder vergleichbaren Daten weitergeben, sondern nur zusammen mit einer Advertiser-ID. Es ist allen Werbepartner durch Vertrag und Gesetz verboten diese Daten mit deinem echten Namen oder vergleichbaren Daten zu verknüpfen um unsere Nutzer vor Missbrauch zu schützen.

Wenn du der Nutzung dieser Daten für Werbezwecke widersprechen willst, kannst du personalisierte Werbung in deinen Geräteeinstellungen deaktivieren. Auf einem Endgerät von Apple erfolgt dies in der iOS-Einstellungen unter „Datenschutz“ — „Werbung“ durch aktivieren der Option „kein Ad-Tracking“ bzw. auf einem Endgerät mit Android-System unter „Google-Einstellungen“ (oder auch „Einstellungen“ und darin „Google“), dann auf „Anzeigen“ und klicken auf den Button bei „Interessenbezogene Anzeigen deaktivieren“. Du kannst den IDFA bzw. die Advertising ID jederzeit in den Geräteeinstellungen löschen („Ad-ID zurücksetzen“). Dann wird eine neue Identifizierungsnummer erstellt, die nicht mit den früher erhobenen Daten zusammengeführt wird.


Die Langfassung:

Einleitung

Die SLLIK GmbH, Kurfürstendamm 194, 10707 Berlin, Deutschland, (nachfolgend „SLLIK GmbH“ oder „wir/uns“) betreibt unter der Domain „https://sllik.me/“ sowie dazugehörigen Sub-Seiten (nachfolgend: „SLLIK-Domain“) und mithilfe der für verschiedene Betriebssysteme zum Download bereitstehenden mobilen App SLLIK (nachfolgend: „SLLIK-App“) eine Plattform zum Chatten, Kennenlernen und Treffen mit anderen Menschen (nachfolgend: „SLLIK“) und ist die verantwortliche Stelle.
Die angebotene Leistung ist ein Freemium-Modell, wobei sich der Nutzer von SLLIK (nachfolgend: „Nutzer“ oder „Du“) kostenlos über die SLLIK-App ein Profil (nachfolgend: „Nutzerprofil“) erstellen, Bilder hochladen und sich mit anderen Nutzern und deren Nutzerprofilen bei Interesse austauschen kann. Der Nutzer hat die Möglichkeit, Funktionen wie den Chat, die Sprachfunktion, das Live-Radar und viele weitere Funktionen von SLLIK in Anspruch zu nehmen. SLLIK bietet zudem einen kostenpflichtigen Premium-Dienst an, der es dem Nutzer ermöglicht, auf weitere exklusive Funktionen zuzugreifen.
Das Angebot von SLLIK dient auch einem realen Kennenlernen im eigenen Umkreis. SLLIK gehört zu den sogenannten Dating-Diensten. Eine Registrierung ist ab 16 Jahren möglich.

Deine Daten werden nach den Bestimmungen des Telemediengesetzes (TMG) und des Datenschutzrechts, insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und ab dem 25. Mai 2018 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) erhoben, verarbeitet und genutzt.
Diese Datenschutzerklärung erläutert den Umgang mit personenbezogenen Daten. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Dazu gehören z.B. Name, Geburtstag, Telefonnummer aber auch E-Mail-Adresse und Nutzungsdaten, wie zum Beispiel die IP-Adresse. Weiterhin dient die Datenschutzerklärung der Information darüber, welche Daten erhoben, gespeichert und verarbeitet werden und wie die SLLIK GmbH den Schutz und die Sicherheit der personenbezogenen Daten gewährleistet.

Die SLLIK GmbH verzichtet auf einen Klarnamenzwang. Der Nutzer kann anstelle eines Namens auch ein Pseudonym angeben. Für einzelne Teile von SLLIK, etwa wenn Du von uns Geld erhältst – kann es aus steuerrechtlichen Gründen erforderlich sein, dass Du uns deinen Namen, deine Adresse und deine Staatsangehörigkeit mitteilst. Wir weisen dich in diesen Fällen gesondert darauf hin.

Diese Datenschutzerklärung ist aufgebaut wie folgt:


Datenschutzerklärung

1. Wie werden meine Daten beim Download der SLLIK-App erhoben, verarbeitet und genutzt?
1.1. Download der SLLIK -App
1.2. Installation und Berechtigungen
2. Wie werden meine Daten bei Besuch der SLLIK-Domain bzw. der SLLIK-App ohne Erstellen eines Nutzerprofils bei SLLIK erhoben, verarbeitet und genutzt?
3. Wie werden meine Daten nach Erstellen eines Nutzerprofils und bei der Nutzung des Angebots der SLLIK-App bzw. SLLIK-Domain erhoben, verarbeitet und genutzt?
3.1 Pflichtangaben bei der Erstellung des Nutzerprofils
3.2 Freiwillige Daten
3.3 Standortdaten
3.4 IP-Adressen
3.5 Zahlungsdaten
4. Wie werden meine Daten von SLLIK zu Werbezwecken genutzt?
4.1. Welche Daten werden zu Werbezwecken genutzt und wer empfängt Daten
4.2. Was ist die Advertiser-ID und wie wird diese genutzt
4.3. Nutzung der Standortdaten
4.4. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Daten zu Werbezwecken.
5. Welche Cookies, Trackinganbieter, Analysedienste nutzt SLLIK? Wie sind Social Media und Like-Buttons eingebunden?
5.1 Cookies und Cookie-Policy
5.2 Trackinganbieter, Analysedienste und Sicherheitsdienste
5.3 Social-Media Verknüpfungen
5.4 Einbindung von Like-/Teilen-Buttons, Social-Plugins
5.5 Facebook-Connect
6. Wie werden Daten offengelegt bzw. weitergegeben
6.1 Allgemeine Hinweise zur Weitergabe von personenbezogenen Daten
6.2 Kategorien von Datenempfängern
6.3. Drittländer
7. Wie werden Daten zur Prävention und Bekämpfung von Fakeprofilen, rechtswidrigen Handlungen und Spam sowie der Sicherstellung der Integrität und Stabilität der SLLIK Plattform verarbeitet und genutzt. verarbeitet und genutzt?
8. Wie läuft die Datenlöschung und das Erstellen von Back-ups ab?
9. Welche Maßnahmen zur Datensicherheit gibt es bei SLLIK? Einwilligung und Widerruf, Auskunft, Berichtigung, Löschung, Übertragung
10. Rechte des Nutzers: Einwilligung und Widerruf, Auskunft, Berichtigung, Löschung, Übertragung
10.1 Einwilligung und Widerruf
10.2 Auskunft, Berichtigung, Löschung, Übertragung
11. Cookie Richtlinien
12. Änderung der Datenschutzerklärung
13. Ansprechpartner für Datenschutz und Datenschutzbeauftragter


1. Wie werden meine Daten beim Download der SLLIK-App erhoben, verarbeitet und genutzt?

1.1. Download der SLLIK-App

Beim Herunterladen der SLLIK-App werden die dafür notwendigen Informationen an den jeweiligen App-Store-Betreiber übertragen. Dies sind je nach App-Store beispielsweise die E-Mail-Adresse oder die Kundennummer des App-Store-Benutzers des jeweiligen App-Stores, der Zeitpunkt des Downloads und eine individuelle Gerätekennziffer. Auf diese Datenerhebung hat die SLLIK GmbH jedoch keinen Einfluss und ist nicht für die Verarbeitung verantwortlich. Es gelten die entsprechenden Datenschutzerklärungen/ Einstellungen des jeweiligen App-Store Betreibers.
Die SLLIK GmbH verarbeitet die vom jeweiligen App-Store-Betreiber bereitgestellten Daten, soweit dies für das Herunterladen der SLLIK-App auf das Endgerät notwendig ist.


1.2. Installation und Berechtigungen

Zur technischen Funktionsfähigkeit der SLLIK-App und zur Bereitstellung der mit der SLLIK-App angebotenen Dienste benötigt SLLIK verschiedene Zugriffsmöglichkeiten und Informationen.
Je nach Betriebssystem wird bereits beim Installationsvorgang eine Erlaubnis für den Zugriff auf einzelne Funktionen und Informationen abgefragt. Die Zugriffsberechtigungen umfassen unter anderem den Standort, die Benachrichtigungen sowie die mobilen Daten.
Unter den Einstellungen des Endgeräts können diese Berechtigungen zum Teil manuell entzogen werden. Dabei ist jedoch zu berücksichtigen, dass die SLLIK-App ohne entsprechende Freigaben nur eingeschränkt bzw. gar nicht genutzt werden kann. Je nach App-Version werden vor oder nach der Installation Berechtigungen abgefragt.


2. Wie werden meine Daten bei Besuch der SLLIK-Domain bzw. der SLLIK-App ohne Erstellen eines Nutzerprofils bei SLLIK erhoben, verarbeitet und genutzt?

Die SLLIK GmbH verwendet die personenbezogenen Daten, die der Nutzer mitteilt oder die bei der Nutzung von SLLIK ohne Erstellen eines Nutzerprofils anfallen, ohne gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Durchführung des Nutzungsverhältnisses und aus dem berechtigten Interesse von der SLLIK GmbH entsprechend dieser Datenschutzerklärung.
Beim bloßen Besuch der SLLIK-Domain (auf einer sogenannten Landing-Page/Startseite) bzw. Installation der SLLIK App ohne Erstellung eines Nutzerprofils, erhebt die SLLIK GmbH die folgenden Daten, die das Endgerät bzw. der Browser des Nutzers übermittelt:

• IP-Adresse
• Name der aufgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit der Anfrage
• übertragene Datenmenge
• Browsertyp und -version
• Referrer-URL (Herkunfts-URL), von der der Nutzer auf die abgerufene Seite gekommen ist
• anfragender Provider

Sowie zusätzlich bei der bloßen Installation der SLLIK-App ohne Registrierung oder Erstellung eines Nutzerprofils folgende Daten, die das verwendete Endgerät des Nutzers übermittelt:

• Push Handle (zum Verschicken von Push Nachrichten)
• Standortdaten (GPS Location)
• Ländercode
• Sprache
• Gerätename
• Name des Betriebssystems und -version

Diese Daten sind für die Nutzung der SLLIK-Domain bzw. Installation der SLLIK-App als solche erforderlich bzw. dienen der Auswertung zu statistischen Zwecken, zur Optimierung von SLLIK. Die Daten werden zur Prävention und Bekämpfung von Fakeprofilen, rechtswidrigen Handlungen und Spam sowie der Sicherstellung der Integrität und Stabilität der SLLIK-Plattform verarbeitet und genutzt. Hierzu speichern wir die erhobenen Daten für bis zu 90 Tage in vollständiger Form.
Die Standortdaten werden erhoben, verarbeitet und genutzt, damit der Nutzer den sogenannten Location Based Service nutzen kann, mit welchen ihm ab Registrierung Vorschläge geboten werden, die auf den jeweiligen Standort zugeschnitten sind. Näheres zur Nutzung der Standortdaten siehe auch unter den Punkten 3.3 und 4.3.
Weiterhin nutzt SLLIK Cookies (siehe Punkt 5.1), Analysedienste und Trackinganbieter (siehe Punkt 5.2).


3. Wie werden meine Daten nach Erstellen eines Nutzerprofils und bei der Nutzung des Angebots der SLLIK-App bzw. SLLIK-Domain erhoben, verarbeitet und genutzt?

Die SLLIK GmbH verwendet die personenbezogenen Daten, die der Nutzer mitteilt oder die bei der Nutzung von SLLIK nach Erstellen eines Nutzerprofils anfallen, ohne gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Durchführung des Nutzungsverhältnisses und aus dem berechtigen Interesse von SLLIK entsprechend dieser Datenschutzerklärung. Für eine Nutzung von SLLIK im vollem Umfang ist es notwendig, dass sich der Nutzer ein Nutzerprofil erstellt. Dazu muss der Nutzer weitere personenbezogene Daten angeben, die die SLLIK GmbH zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzt.


3.1 Pflichtangaben bei der Erstellung des Nutzerprofils

Bei der Erstellung des Nutzerprofils und Registrierung müssen folgende Angaben gemacht werden:

• E-Mail-Adresse und/oder Handynummer
• Passwort
• Nutzername (Pseudonym)
• Stadt
• Geburtsdatum
• Geschlecht
• Profilbild

Die angegebenen Daten werden zum Zweck der Nutzung von SLLIK erhoben, verarbeitet und genutzt. Unter anderem dienen die Angaben zur Ansprache, zur Authentifizierung, zur Altersverifikation, zur Personalisierung des Profils, zur Anzeige anderer passender Nutzerprofile sowie in pseudonymer Form für Werbezwecke (siehe auch Punkt 4).
Wir löschen diese Daten, wenn du dein Nutzerkonto löschst. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung personenbezogene Daten ist Art. 6 I lit. b) EU-DSGVO.


3.2 Freiwillige Daten

Der Nutzer kann in seinem Nutzerprofil eine Vielzahl freiwilliger Angaben machen und Suchfilter setzen. Dies dient insbesondere der Funktion von SLLIK, Empfehlungen für andere Nutzerprofile nach unterschiedlichen Kriterien für den Nutzer auszuwählen und innerhalb von SLLIK anzuzeigen. Durch zusätzliche Informationen erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, mit passenden Nutzerprofilen in Kontakt zu kommen. Diese Angaben sind für den Nutzer freiwillig und können im Profil unter Details eingesehen bzw. eingetragen, geändert oder gelöscht werden.
Die angegebenen Daten werden zum Zweck der Nutzung von SLLIK von uns erhoben, verarbeitet und genutzt.
Diese freiwilligen Angaben sind für andere eingeloggte Nutzer innerhalb von SLLIK als „öffentlich“ sichtbar, können aber vom Nutzerprofilinhaber jederzeit unter den Einstellungen innerhalb des Nutzerprofils gelöscht oder abgeändert werden. Darüber hinaus können diese Daten auch zu Werbezwecken verarbeitet und genutzt werden (siehe Details zur Werbung unter Punkt 4).
Wir löschen diese Daten, wenn du dein Nutzerkonto löschst. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung personenbezogene Daten ist Art. 6 I lit. b) EU-DSGVO.


3.3 Standortdaten

Das Angebot von SLLIK umfasst auch sogenannte Location Based Services, mit welchen dem Nutzer spezielle Angebote dargestellt werden, die auf den jeweiligen Standort zugeschnitten sind. Dadurch können dem Nutzer insbesondere andere Nutzer, die sich in dessen Nähe befinden, angezeigt werden. Um diese Funktionen innerhalb der SLLIK-App anbieten zu können, erhebt SLLIK Standortdaten mittels GPS des verwendeten Endgeräts sowie Standortdaten über nahegelegene Funkzugangsknoten.

Vor der ersten Erhebung der Standortdaten, muss der Nutzer der Erhebung der Standortdaten erlauben. Die Verarbeitung der Standortdaten erfolgt dann entsprechend dieser Datenschutzerklärung. Wenn die Standorterhebung aktiv ist, wird der Standort bei Erlaubnis regelmäßig an die SLLIK GmbH übertragen und dort verarbeitet und genutzt.
Der Nutzer kann diese Funktion in den Einstellungen des Betriebssystems auf seinem Endgerät jederzeit anpassen, d.h. das Erfassen der Standortdaten erlauben oder deren Nutzung widerrufen.
Die Standortdaten werden von SLLIK auch zu Werbezwecken verarbeitet, sofern der Nutzer der Verwendung in den App-Einstellungen nicht widersprochen hat. (siehe Details zur Werbung unter Punkt 4).
Wir speichern Standortdaten für bis zu 14 Tage. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung personenbezogene Daten ist Art. 6 I lit. b) bzw. f) EU-DSGVO.


3.4 IP-Adressen

Die IP-Adressen der Nutzer werden zu Sicherheits- und Prüfzwecken aufgezeichnet. Damit soll ein Missbrauch des Dienstes verhindert werden. Die Daten werden zur Prävention und Bekämpfung von Fakeprofilen, rechtswidrigen Handlungen und Spam sowie der Sicherstellung der Integrität und Stabilität der SLLIK Plattform verarbeitet und genutzt. Hierzu speichern wir die erhobenen Daten für bis zu 90 Tage in vollständiger Form. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung personenbezogener Daten ist Art. 6 I f) EU-DSGVO.
Die IP-Adresse wird zur Anzeige von Werbung ebenfalls an Werbepartner weitergegeben, siehe unten. Diese Weitergabe ist technisch bedingt und lässt sich nicht verhindern. SLLIK hat bei der Auswahl seiner Werbepartner darauf geachtet, dass deine Privatsphäre durch vertragliche und gesetzliche Vorschriften geschützt bleibt.


3.5 Zahlungsdaten

Wenn der Nutzer In-App-Käufe über SLLIK tätigt oder unseren kostenpflichtigen Premium-Dienst (SLLIK Diamant) bucht, geschieht dies über externe Zahlungsanbieter. Von der SLLIK GmbH werden bei einem Kauf keine Zahlungsdaten erhoben und verarbeitet. Die Eingabe sowie Verarbeitung der Zahlungsdaten erfolgt direkt bei den Zahlungsanbietern. Zwischen der SLLIK GmbH und den Zahlungsanbietern werden technische Daten (u.a. die Transaktion ID) zur Validierung der Käufe ausgetauscht. Wir speichern diese Daten bis zur Löschung deines Nutzerkontos bzw. darüber hinaus bis die Daten keinen steuer-, handelsrechtlichen oder sonstigen gesetzlichen Aufbewahrungspflichten mehr unterliegen.
Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung personenbezogener Daten ist Art. 6 I lit. b) EU-DSGVO.


4. Wie werden meine Daten von SLLIK zu Werbezwecken genutzt?

Die SLLIK-GmbH hat sich bei SLLIK für ein Freemium-Modell entschieden, d.h. eine Basisversion von SLLIK kann von jedem Nutzer ohne Zahlung eines Entgeltes genutzt werden. Dem Nutzer wird in der kostenfreien Version jedoch Werbung angezeigt. Die bei SLLIK ausgespielte Werbung beinhaltet eigene Werbeinhalte (z.B. über die Premium-Produkte von SLLIK) oder wird vom Werbenden in sogenannten Kampagnen in Auftrag gegeben. Kampagnen können auch personalisiert sein und damit gezielt nur an bestimmte Nutzergruppen angezeigt werden (Beispiel: Werbung über nur für weibliche Nutzer, Computerspiele-Werbung nur an U25 usw.). Zum Teil erfolgt die auf SLLIK angezeigte Werbung über die Vermittlung von externen Dienstleistern.


4.1. Welche Daten werden zu Werbezwecken genutzt und wer empfängt Daten?

Die SLLIK GmbH kann auf SLLIK Werbung von Dritten schalten, die auch auf die mutmaßlichen speziellen Interessen der Nutzer abgestimmt sein kann (personalisierte Werbung) oder die auf bestimmte Nutzergruppen nach Alter, Standort oder Geschlecht abgestimmt sind. SLLIK GmbH und die Werbepartner verarbeiten dabei nur solche Daten, die der Nutzer selbst öffentlich gemacht und daher eine geringe Sensibilität aufweisen, sowie Geräte- und Netzwerkdaten und dies auch nur in pseudonymer Form. Unter keinen Umständen gibt die SLLIK GmbH den Namen, die E-Mail-Adresse, das Profilbild oder den exakten Standort des Nutzers oder ähnliche Daten die einen unmittelbaren Rückschluss auf die genaue Person des Nutzers ermöglichen an Werbepartner weiter.
Bei der Schaltung von derartig personalisierter Werbung erhält der jeweilige Drittanbieter, für den Werbung auf SLLIK geschaltet werden soll bzw. mittels dessen Dienste Werbung von anderen Dritten geschaltet wird, folgende pseudonymisierten Daten (nachfolgend: die „Übermittlungsdaten“):

• Advertiser-ID
• Das vom Nutzer in seinem Profil veröffentlichte Geschlecht und Alter
• Den vom Nutzer veröffentlichten ungefähren Standort
• Technische Daten über das Endgerät
• Daten über die Nutzung von SLLIK
• Daten zu den geschalteten Werbeanzeigen

Die Übermittlungsdaten werden zu den aufgeführten Zwecken an die nachfolgenden Empfänger-kategorien weitergegeben:

• Betreiber von Adserver-Diensten
• Betreiber von Tracking-Diensten
• Affiliate Netzwerke
• Betreiber von Customer-Relationship-Diensten
• Andere Vertriebs- & Marketingpartner

Der Verarbeitung dieser Daten durch SLLIK kann der Nutzer in den Profileinstellungen unter “ Privatsphäre “ jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Du kannst die IDFA bzw. die Advertising ID jederzeit in den Geräteeinstellungen löschen („Ad-ID zurücksetzen“). Dann wird eine neue Identifizierungsnummer erstellt, die nicht mit den früher erhobenen Daten zusammengeführt wird. Dadurch kannst Du sichergehen, dass dir keine Werbung mehr aufgrund der Daten angezeigt wird, die bis zu deinem Widerspruch an unsere Werbepartner übermittelt wurden.
Alle Vertragspartner haben sich gegenüber SLLIK verpflichtet, die Daten ausschließlich nach den hohen Datenschutzmaßstäben der Europäischen Union und für den Zweck der Werbung zu verarbeiten. Das bedeutet, dass sich alle Werbepartner von SLLIK dazu verpflichtet haben, den Nutzer nicht zu identifizieren bzw. die Pseudonymität aufzuheben.
Die Empfänger sitzen teilweise außerhalb der Europäischen Union. Die SLLIK GmbH überträgt die Daten an Empfänger außerhalb der Europäischen Union, sofern das Datenschutzniveau im Drittland durch die EU-Kommission als angemessen festgestellt wurde oder vom Empfänger geeignete Garantien vorgelegt wurden, durch die ein angemessenes Schutzniveau vorgesehen ist.

Die Übermittlungsdaten werden in die folgenden Länder übertragen:

• USA (EU-US Privacy Shield Abkommen oder EU Standardvertragsklauseln)
• Israel (Angemessenes Datenschutzniveau durch EU-Kommission anerkannt)

Das Privacy-Shield-Abkommen, der Angemessenheitsbeschluss und die EU-Standardvertragsklauseln sind auf der Internetseite der EU-Kommission (https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection_en) einsehbar.


4.2. Was ist die Advertiser-ID und wie wird diese genutzt

Für Tracking- und Werbezwecke nutzt die SLLIK-App die sogenannte Advertiser-ID, also den sog. „Advertiser Identifier“ (IDFA) der Angebote der Apple Inc. und die „Android Advertiser ID“ (Advertiser-ID) der Angebote von Google. Inc. (nachfolgend jeweils die: „Advertiser-ID(s)“). Diese Advertiser-IDs sind einzigartige, jedoch nicht dauerhafte Identifizierungsnummern für ein bestimmtes Endgerät, die jeweils durch iOS als Angebot der Apple Inc. bzw. durch Android als Angebot der Google Inc. bereitgestellt wird. Im Gegensatz zu der Vendor-Advertiser-ID (diese wird von neuen Betriebssystemen generiert und ist nur für die Apps eines Anbieters identisch) ist die bereitgestellte Advertiser-ID auch mit der Advertiser-ID identisch, die bei Nutzung von Apps anderer Firmen an diese übertragen wird. Der Nutzer kann die Erzeugung dieser Advertiser-ID deaktivieren. Auf einem Endgerät von Apple erfolgt dies in der iOS-Einstellungen unter „Datenschutz“ — „Werbung“ durch aktivieren der Option „kein Ad-Tracking“ bzw. auf einem Endgerät mit Android-System unter „Google-Einstellungen“ (oder auch „Einstellungen“ und darin „Google“), dann auf „Anzeigen“ und klicken auf den Button bei „Interessenbezogene Anzeigen deaktivieren“. Die Advertiser-ID ist pseudonymisiert und wird von der SLLIK GmbH nicht mit anderen Daten eines Nutzers zusammengeführt um diesen zu Werbezwecken zu identifizieren.
Die Advertiser-ID wird von SLLIK und den Werbepartnern, wie oben beschrieben, verwendet, um personalisierte Werbung innerhalb von Online-Angeboten anzuzeigen und diese Werbung auswerten zu können. Der Nutzer kann der Nutzung dieser pseudonymen Nutzung widersprechen, indem er entweder die Generierung der Advertiser-ID auf dem oben beschriebenen Weg deaktiviert.
Mehr Informationen sowie die Datenschutzbestimmungen der Apple Inc. finden sich hier: https://www.apple.com/legal/privacy/
Mehr Informationen sowie die Datenschutzbestimmungen der Google Inc. finden sich hier: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/


4.3. Nutzung der Standortdaten

Neben der Erhebung von Standortdaten über GPS-Location (siehe Punkt 3.3) zur Erfüllung des Location Based Services verarbeitet SLLIK Standortdaten zu Werbezwecken. SLLIK gibt dabei niemals den genauen Standort des Nutzers an Werbepartner weiter. Um dem Schutz der Privatsphäre des Nutzers angemessen Rechnung zu tragen, sind die Standortdaten mit einer Ungenauigkeit von ca. 2 km versehen. Eine Identifizierung des Nutzers oder Aufhebung der Pseudonymisierung ist daher nach der Einschätzung von uns nicht oder nur mit unverhältnismäßigen und rechtswidrigen Mitteln möglich.


4.4. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Daten zu Werbezwecken

SLLIK GmbH stützt die Verarbeitung und Weitergabe der obigen Daten auf die Erfüllung des Vertrags mit dem Nutzer (Art. 6 I lit. b DSGVO in Verbindung mit Nr. 11.2. der SLLIK-AGB) und auf das berechtigte Interesse von SLLIK nach Art. 6 I lit. f DSGVO.
SLLIK GmbH bietet seinen Dienst im Freemium-Modell an. Das heißt Teile von SLLIK sind kostenlos. Damit Nutzer die SLLIK-Plattform kostenlos nutzen können, zeigt SLLIK Werbung an und verwendet dafür personenbezogene Daten nach obiger Maßgabe.
Voraussetzung für die Weitergabe der obigen Daten an die Empfänger ist immer, dass durch vertragliche, gesetzliche, technische und organisatorische Maßnahmen sichergestellt ist, dass die Daten ausschließlich auf datenschutzrechtlich konforme Art und Weise verwendet werden.
SLLIK GmbH hat sich bei der Auswahl der Daten auf solche Daten beschränkt, die selbst bei Bekanntwerden, sei es durch Rechtsbruch oder durch Hacking-Angriffe auf die Partner von SLLIK GmbH, keine hohe Sensibilität für die einzelnen Nutzer haben. SLLIK gibt die Daten daher ausschließlich in pseudonymisierter Form weiter. Das heißt, dass eine Identifizierung einzelner Nutzer nur unter sehr großem technischen Aufwand und durch Rechtsbruch möglich ist.
SLLIK gibt dabei ausschließlich solche Daten weiter, die von dem Nutzer freiwillig auf der SLLIK-Plattform öffentlich gemacht wurden und daher für den Nutzer erkennbar eine geringe Sensibilität ausweisen und Geräte- und Anschlussdaten, die schon aufgrund ihrer Natur keine Sensibilität haben.


5. Welche Cookies, Trackinganbieter, Analysedienste nutzt SLLIK? Wie sind Social Media und Like-Buttons eingebunden?

5.1 Cookies und Cookie-Policy

Um die SLLIK-Domain möglichst komfortabel nutzen zu können, setzen wir auf der SLLIK-Domain Cookies ein. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers (sog. Session Cookies) oder auf der Festplatte des verwendeten mobilen Endgerätes oder des Computers (sog. permanent Cookies) gespeichert werden. Die Browsereinstellungen können so gewählt werden, dass Cookies abgelehnt oder vor dem Setzen der Cookies auf diese hingewiesen wird. Durch das Setzen von Cookies werden den Nutzern pseudonymisierte IDs zugewiesen. Es werden durch Cookies keine Programme auf dem verwendeten Endgerät des Nutzers ausgeführt oder gar Viren übertragen. Session Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung aus dem Zwischenspeicher gelöscht.
Die SLLIK GmbH verwendet Cookies auch, um die Sicherheit der SLLIK-Domain zu erhöhen. Beispielsweise zur Authentifizierung des Nutzers während einer Sitzung, zur Vermeidung von Cross-Site-Scripting oder zur Unterbindung von Phishing und betrügerischen Handlungen, wie Scamming.
Weiterhin setzen Trackinganbieter/Analysedienste (siehe dazu auch die Ausführungen unter Punkt


5.2 Verwendung zum Einsatz von Trackinganbietern/Analysediensten) im Auftrag von der SLLIK GmbH Cookies auf das Endgerät des Nutzers, um die Nutzungsdaten zu erfassen.

Hierbei handelt es sich um solche Daten, die erhoben werden können, während der Nutzer sich z. B. auf den Seiten der SLLIK-Domain bewegt oder Werbung anklickt. Diese Cookies werden dazu verwendet, um zielgerichtete Werbung anzuzeigen, Berichte zu Werbekampagnen zu optimieren und um zu vermeiden, dass identische Werbung mehrfach angezeigt wird.
Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen über eine Einstellungs-Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings weisen wir darauf hin, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort von SLLIK ohne Verwendung von Cookies eingeschränkt sein kann.


5.3 Trackinganbieter, Analysedienste und Sicherheitsdienste

Um die Leistungen von SLLIK zu optimieren und bestmöglich anbieten zu können, werden von SLLIK Analysen des Besucherverhaltens durchgeführt. Hierfür setzt die SLLIK GmbH Analyse-Verfahren ein, mit denen Besuche auf der SLLIK-Domain bzw. SLLIK-App analysiert werden können. Weiterhin kommen Trackingtools von Drittanbietern zum Einsatz, durch welche die Reichweite von unterschiedlichen Werbekampagnen und Marketing-Aktionen analysiert werden kann. Beim Einsatz von Drittanbieter-Tools können auch personenbezogene Daten übermittelt werden.
Zweck der Datenverarbeitung ist neben der Fehlerbehebung vor allem die Optimierung von SLLIK im Hinblick auf die Bedürfnisse der Nutzer. Auch erhält die SLLIK GmbH über das Webanalyse-Verfahren Kennzahlen über das Besucheraufkommen und deren zeitliche Verteilung, über beliebte Inhalte sowie die Verweildauer von Nutzern. Es kann gegebenenfalls nachvollzogen werden, ob ein Nutzerprofil aufgrund einer Werbemaßnahme erstellt wurde. Die Daten werden zur Prävention und Bekämpfung von Fakeprofilen, rechtswidrigen Handlungen und Spam sowie der Sicherstellung der Sicherheit der SLLIK Plattform verarbeitet und genutzt. Zur Durchführung der Analyse werden Nutzerdaten an verschiedene Drittanbieter übermittelt. Die folgende Analyse- und Tracking-Anbieter kommen bei SLLIK derzeit zum Einsatz:
Google Analytics
SLLIK verwendet „Google Analytics“, ein Angebot der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend: „Google“). Die SLLIK GmbH weist darauf hin, dass bei der Nutzung von SLLIK Google Analytics um die IP-Masking Funktion „_gat. _anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten.
Nachfolgende Informationen zum Einsatz von Google Analytics sind zu beachten:
Google Analytics verwendet Cookies, die auf dem Gerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung von SLLIK ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung von SLLIK werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch Aktivierung der IP-Anonymisierung wird die IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Im Auftrag von SLLIK GmbH wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung unseres Dienstes auszuwerten, um Reports über Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Betreiber zu erbringen.
Die Verwendung von Google Analytics erfolgt nur, wenn der Nutzer dem setzen von Cookies explizit zustimmt. Die Daten werden 26 Monate lang gespeichert. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 I lit. a) DSGVO. Weitere Information gibt es unter https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/
Firebase
SLLIK nutzt das App-Nutzungs-Analyse-Tool „firebase“, ein Produkt der Firma Google LLC, Mountain View, California, USA. Wenn der Nutzer die SLLIK -App installiert, speichert firebase Installations- und Ereignis-Daten von der iOS oder Android App. Damit können wir verstehen, wie unsere Nutzer mit der SLLIK-App interagieren. Ferner können wir unsere mobilen Werbekampagnen dadurch analysieren und verbessern. Für diese Analyse nutzt firebase die IDFA oder Advertiser-ID, sowie deine anonymisierte IP- und MAC Adresse. Die Daten sind einseitig anonymisiert, d.h. es ist nicht möglich dich oder dein mobiles Gerät dadurch zu identifizieren.
Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung personenbezogener Daten ist Art. 6 I f) EU-DSGVO.


5.4 Social-Media Verknüpfungen

Auf der SLLIK-Domain sind Verlinkungen auf die Accounts der SLLIK GmbH bei den sozialen Netzwerken Instagram, Pinterest, Twitter, Facebook und Google+ enthalten. Nach dem Anklicken der eingebundenen Grafik wird der Nutzer auf die Seite des jeweiligen Anbieters von Instagram, Pinterest, Twitter, Facebook bzw. Google+ weitergeleitet, d.h. erst dann werden Nutzerinformationen an den jeweiligen Anbieter übertragen. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist dann die Einwilligung des Nutzers gem. Art. 6 I lit. a) DSGVO.
Ist der Nutzer dabei in seinem Nutzerprofil im entsprechenden sozialen Netzwerk eingeloggt, findet nach Aktivierung des Buttons eine Zuordnung mit dem Besuch von SLLIK statt.
Wenn der Nutzer keine Sammlung von Daten über die SLLK-Domain durch die sozialen Netzwerke wünscht, sollte er sich vor dem Besuch der SLLIK-Domain bei diesen entsprechend ausloggen. Jedoch werden bei Aktivierung der entsprechenden Schaltfläche per Klick trotzdem bei jedem Aufruf von SLLIK Cookie(s) mit einer Kennung gesetzt. Daher können über diese Funktion ggf. Daten gesammelt und ein Profil erstellt werden, das unter Umständen auf eine einzelne Person zurückzuführen ist. Wenn der Nutzer dies nicht wünscht, kann er die entsprechende Verknüpfung innerhalb der SLLIK-Domain per Klick deaktivieren. Der Nutzer kann auch seinen Browser so einstellen, dass die Annahme von Cookies generell ausgeschlossen wird; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall die Funktionalität von SLLIK eingeschränkt sein kann.
Informationen zum Umgang mit den personenbezogenen Daten bei Nutzung dieser Webseiten sind den jeweiligen Datenschutzbestimmungen der Anbieter zu entnehmen.

Facebook
Die Datenschutzbestimmungen von Facebook (betrieben von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA) sind unter https://de-de.facebook.com/about/privacy/ zu finden.
Twitter
Die Datenschutzbestimmungen von Twitter (betrieben von Twitter Inc., 795 Flom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA) sind unter https://twitter.com/privacy/ zu finden.
Instagram
Die Datenschutzbestimmungen von Instagram (betrieben von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA) sind unter https://www.instagram.com oder https://help.instagram.com/155833707900388 zu finden.
Google+
Die Datenschutzbestimmungen von Google (jeweils betrieben von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) sind unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ zu finden.
Pinterest
Die Datenschutzbestimmungen von Pinterest (betrieben von Pinterest Inc., 808 Brannan Street, San Francisco, CA 94103, USA) sind unter https://about.pinterest.com/de/privacy-policy zu finden.


5.4 Einbindung von Like-/Teilen-Buttons, Social-Plugins

Weiterhin sind auf der SLLIK-Domain Social Plugins der sozialen Netzwerke Facebook (betrieben von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA) und Twitter (betrieben von Twitter Inc., 795 Folsom Street, Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA) zunächst inaktiv integriert.
Durch Anklicken von „Like uns auf Facebook“ bzw. „Folge uns auf Twitter“ wird das jeweilige Social-Plugin von Facebook bzw. Twitter aktiviert und erst dann werden ggf. Nutzerinformationen an den Anbieter von Facebook bzw. Twitter übertragen. Mit einem weiteren Klick kann der Nutzer dann den Account der SLLIK GmbH liken bzw. folgen und wird von dem Dienst über Aktivitäten des Accounts der SLLIK GmbH bei Facebook bzw. Twitter informiert. Die SLLIK GmbH hat keinen Einfluss auf die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten der jeweiligen Netzwerke.
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist dann die Einwilligung des Nutzers gem. Art. 6 I lit. a) DSGVO.
Wenn der Nutzer keine Sammlung von Daten über die SLLIK-Domain durch die sozialen Netzwerke wünscht, sollte er sich vor dem Besuch der SLLIK-Domain bei diesen entsprechend ausloggen. Jedoch werden bei Aktivierung der entsprechenden Schaltfläche per Klick trotzdem bei jedem Aufruf von SLLIK Cookie(s) mit einer Kennung gesetzt. Daher können über diese Funktion ggf. Daten gesammelt und ein Profil erstellt werden, das unter Umständen auf eine einzelne Person zurückzuführen ist. Wenn der Nutzer dies nicht wünscht, kann er die entsprechende Verknüpfung innerhalb der SLLIK-Domain per Klick deaktivieren. Der Nutzer kann auch seinen Browser so einstellen, dass die Annahme von Cookies generell ausgeschlossen wird; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall die Funktionalität von SLLIK eingeschränkt sein kann.
Facebook
Die SLLIK-Domain verwendet das Social Plugin für das soziale Netzwerk unter facebook.com von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA.
Die Datenschutzbestimmungen von Facebook sind unter https://de-de.facebook.com/about/privacy/ zu finden.
Twitter
Die SLLIK-Domain verwendet das Social Plugin für das soziale Netzwerk Twitter unter twitter.com der Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA.
Die Datenschutzbestimmungen von Twitter sind unter https://twitter.com/privacy zu finden.


5.5 Facebook-Connect

Die SLLIK GmbH bietet dem Nutzer die Möglichkeit, sich für SLLIK mit Facebook-Connect anzumelden. Zur Anmeldung wird der Nutzer auf die Seite von Facebook (betrieben von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA) weitergeleitet, wo er sich mit seinen Nutzerdaten anmeldet, sofern er nicht bereits eingeloggt ist. Mittels Klicken des Nutzers werden dann das jeweilige Facebook-Profil und das Nutzerprofil bei SLLIK miteinander verknüpft. Durch die Verknüpfung erhält die SLLIK GmbH automatisch von Facebook die Daten des Nutzers in Form der E-Mail-Adresse und weiteren Daten innerhalb des öffentlichen Facebook-Profils des Nutzers. Das öffentliche Facebook-Profil enthält Daten, die der Nutzer auf Facebook der Öffentlichkeit zugänglich gemacht hat. Typischerweise umfasst das öffentliche Facebook-Profil folgende Daten: Name, Profilbild, Geschlecht, Sprache, Land, Altersbereich, Facebook-ID, Freunde, Likes und Beziehungsstatus.
Die SLLIK GmbH nutzt von diesen von Facebook übermittelten Daten die E-Mail-Adresse, die Facebook-ID, das Profilbild, Likes und den Geburtstag. Diese Informationen werden für das Nutzerprofil verwendet. Weitere Informationen zu Facebook-Connect und den Privatsphäre-Einstellungen sind den Datenschutzhinweisen und den Nutzungsbedingungen von Facebook unter https://www.facebook.com/policy.php zu entnehmen.
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist dann die Einwilligung des Nutzers gem. Art. 6 I lit. a) DSGVO.


6. Wie werden Daten offengelegt bzw. weitergegeben

Die SLLIK GmbH leitet personenbezogenen Daten der Nutzer nicht an Dritte weiter, es sei denn, es liegt eine Einwilligung des Nutzers dazu vor, die Übermittlung ist gesetzlich vorgeschrieben oder gesetzlich zulässig.
Allgemeine Hinweise zur Weitergabe von personenbezogenen Daten
Nutzerdaten und sonstige Daten
SLLIK GmbH darf Kundendaten zur Vertragsdurchführung an Folgende Dritte weitergeben:
• Externe Serviceanbieter und Vertreter. SLLIK GmbH kann externe Unternehmen oder Personen mit der Verarbeitung von Kundendaten beauftragen. Rechtsgrundlage für die Weitergabe ist Art. 28 DSGVO.
• Verbundene Unternehmen zur Auftragsverarbeitung. SLLIK GmbH kann verbundene Unternehmen mit der Verarbeitung von Kundendaten beauftragen. Rechtsgrundlage für die Weitergabe ist Art. 28 DSGVO.
• Verbundene Unternehmen als verantwortliche Stelle. SLLIK GmbH kann Kundendaten innerhalb der Unternehmensgruppe für interne Verwaltungszwecke weitergeben. Rechtsgrundlage für die Weitergabe ist Art. 6 I lit.f DSGVO in Verbindung mit Erwägungsgrund Nr. 48 DSGVO.
Sonstige Offenlegungen
SLLIK darf Kundendaten wie folgt weitergeben bzw. offenlegen:
• Im Rahmen von Änderungen der Geschäftsstruktur. Im Zusammenhang mit Fusionen, Übernahmen, Insolvenzverfahren, Auflösungsverfahren, Restrukturierungsmaßnahmen, Veräußerungen eines Teils oder aller Vermögensgegenstände von SLLIK, Finanzierungen, Übernahmen eines Teils oder unseres gesamten Geschäfts, ähnlichen Transaktionen oder Verfahren oder Schritten in Erwägung derartiger Aktivitäten (z. B. Due Diligence).
• Im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften. Zur Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen oder behördlicher Auflagen und in Reaktion auf rechtmäßige Anfragen, Gerichtsbeschlüsse und Rechtsverfahren.
• Im Rahmen der Durchsetzung der Rechte der SLLIK GmbH, zur Verhinderung von Betrug und zur Gewährleistung der Sicherheit. Zum Schutz und zur Verteidigung der Rechte, des Eigentums bzw. der Sicherheit von SLLIK oder Dritten, einschließlich der Durchsetzung von Verträgen und Richtlinien, sowie im Zusammenhang mit der Untersuchung und Verhinderung von Betrug.
• SLLIK darf aggregierte oder um personenbezogene Merkmale bereinigte Daten für jeden Zweck verwenden. SLLIK kann z. B. aggregierte oder um personenbezogene Merkmale bereinigte Daten an Partner oder andere für geschäftliche oder Analysezwecke weitergeben, indem SLLIK etwa veröffentlicht wie viele Nachrichten über SLLIK an einem Tag versenden werden.
• SLLIK gibt Kundendaten in pseudonymisierter Form an Werbepartner entsprechend Punkt 4 weiter.
• SLLIK gibt pseudonymisierte Daten an Analyse und Tracking-Dienste entsprechend Punkt (5.2) weiter.


6.2 Kategorien von Datenempfängern

SLLIK gibt deine personenbezogenen Daten nur an Dritte weiter, wenn dies zur Erfüllung unserer eigenen Geschäftszwecke (also insbesondere zur Erbringung der von uns gegenüber dir geschuldeten Leistungen) erforderlich ist, wenn Du deine Einwilligung hierfür erteilt hast, es von unserem berechtigten Interesse gedeckt ist oder wir dazu gesetzlich oder aufgrund einer gerichtlichen oder behördlichen Anordnung verpflichtet sind.
Wir arbeiten im Rahmen Datenverarbeitung mit externen Dienstleistern zusammenarbeiten. Dies erfolgt in der Regel auf Basis einer sogenannten Auftragsverarbeitung, bei der wir für die Datenverarbeitung verantwortlich bleiben. Wir prüfen jeden dieser Dienstleister vorher auf die von ihm zum Datenschutz und zur Datensicherheit getroffenen Maßnahmen und stellen so die gesetzlich vorgesehenen vertraglichen Regelungen zum Schutz der personenbezogenen Daten sicher.
Derzeit erhalten die folgenden Kategorien von Empfängern personenbezogene Daten von uns:

• Staatliche Stellen und Gerichte
• Technische Dienstleister
• Hosting-Dienstleister
• E-Mail-Versand-Dienstleister
• E-Mail-Marketing-Dienstleister
• Services zur Bereitstellung von Kunden-Support (z.B. Zendesk)
• Werbe- und Vertriebspartner (siehe Punkt 4.1)
• Kooperationspartner
• Andere Plattform-Anbieter im Rahmen von sog. „Social Plugins“
• Analyse und Tracking Dienste (siehe Punkt 5.2)
• Verbundene Unternehmen

Abhängig von der Art der bereitgestellten Dienstleistungen kann SLLIK GmbH auch verbundene Unternehmen als Datenauftragsverarbeiter für die Bereitstellung einiger oder aller dem Kunden gebotenen Services hinzuziehen.


6.3. Drittländer

Datenübermittlungen an Drittländer finden statt, jedoch ausschließlich unter Einhaltung der gesetzlich geregelten Zulässigkeitsvoraussetzungen. Die Datenübermittlung erfolgt in die folgenden die folgenden Länder unter Berücksichtigung der jeweiligen gesetzlichen Zulässigkeitsvoraussetzungen:

• USA (EU-US Privacy Shield Abkommen oder EU-Standardvertragsklauseln)
• Israel (Angemessenes Datenschutzniveau durch EU-Kommission anerkannt)
• Indien (EU-Standardvertragsklauseln)

Das Privacy-Shield-Abkommen, der Angemessenheitsbeschluss und die EU-Standardvertragsklauseln sind auf der Internetseite der EU-Kommission (https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection_en) einsehbar.


7. Wie werden Daten zur Prävention und Bekämpfung von Fakeprofilen, rechtswidrigen Handlungen und Spam sowie der Sicherstellung der Integrität und Stabilität der SLLIK Plattform verarbeitet und genutzt. verarbeitet und genutzt?

Zur Bekämpfung von Fakeprofilen, rechtswidrigen Handlungen (Betrug, Erpressung, Prostitution etc.), SPAM (fremde Werbung) und der Sicherstellung der Integrität und Stabilität der SLLIK Plattform werden personenbezogene Daten wie folgt verwendet:

• IP- sowie Email-Adressen werden zum Erkennen von Spam und rechtswidrigen Handlungen gespeichert, solange der Nutzer aktiv ist.
• Nachrichten werden automatisiert auf Schlüsselwörter überprüft, jedoch nicht zu diesem Zweck gespeichert.
• Personenbezogene Daten wie Geschlecht, Alter und der Standort werden für aktive Nutzer gespeichert und in Kombination mit anderen, nicht personenbezogenen Daten zur Erkennung von Auffälligkeiten verwendet.
• Zur Verifikation verdächtiger Profile per SMS werden bereits verwendete Telefonnummern gespeichert, können jedoch nicht mit dem verifizierten Nutzer in Verbindung gebracht werden.
Google reCaptcha
Zum Schutz der SLLIK-Plattform verwenden wir den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. (Google). Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiterverwendet.
Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

CloudFlare

SLLIK GmbH setzt Technologie der CloudFlare Inc, Inc 665 3rd St. 200, San Francisco, CA 94107, USA ein, um SLLIK Plattform zu schützen und die Sicherheit und Stabilität der SLLIK-Plattform zu erhöhen. Zu diesem Zweck werden von CloudFlare bzw. SLLIK u.a. Cookies gesetzt sowie weitere Geräte- und Netzwerkdaten verarbeitet und analysiert um legitime SLLIK-Nutzer von Hackern, Spam, o.ä. zu unterscheiden. CloudFlare verarbeitet die Daten ausschließlich im Auftrag der SLLIK und nicht zu eigenen Zwecken. Weiterführende Informationen zum Datenschutz bei CloudFlare können Sie unter dem nachfolgenden Link abrufen: https://www.cloudflare.com/security-policy.

Rechtsgrundlage

SLLIK stützt die vorgenannte Datenverarbeitung auf Art. 6 I lit. f DSGVO. SLLIK hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Plattform stabil und frei von Spam, Rechtsverstößen und Fakeprofilen zu halten.


8. Wie läuft die Datenlöschung und das Erstellen von Backups ab?

Mit der Löschung des Nutzerprofils (Achtung: Nicht durch Löschung der SLLIK-App!) bzw. entsprechender Benachrichtigung an uns, werden alle erhobenen Daten des Nutzers gelöscht oder anonymisiert. Darüber hinaus kann der Nutzer zu jeder Zeit die Löschung von einzelnen Daten im Profil selbst vornehmen bzw. bei uns über eine entsprechende Benachrichtigung beantragen.
Von der Löschung ausgenommen bleiben Daten, die aufgrund gesetzlicher Vorschriften, zur Vertragsabwicklung oder zur Vertragserfüllung mit anderen Nutzern vorgehalten werden müssen. SLLIK löscht daher im Falle einer Löschung insbesondere folgende Daten nicht sofort, sondern erst nach Ablauf einer Frist:

• Zahlungsdaten und Daten zur Prämieneinlösung, die wir aus steuerrechtlichen Gründen speichern müssen. (Nach dem Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen)
• Daten, die du mit anderen Nutzern in Chats geteilt hast, wie z.B. Nachrichten oder Bilder (siehe unten.)

Wann löschen wir Daten, die ein Nutzer mit anderen Nutzern geteilt hat?

Wir löschen Daten, die öffentlich in Nutzerprofil zugänglich sind, z.B. Profilbilder, Bilder im Stream und die Profildaten, sobald unverzüglich nach den obigen Maßstäben.
Wir können Daten, die ein Nutzer auf der SLLIK-Plattform nicht öffentlich mit anderen Nutzern geteilt hat, nicht einfach löschen ohne dabei in die Rechte der anderen Nutzer einzugreifen. Daher werden Chat-Inhalte erst gelöscht, wenn sich beide Nutzer gelöscht haben.

Wann erfolgt die Löschung?

Eine Löschung aus den Produktiv-Datenbanken und somit aus der Oberfläche von SLLIK erfolgt unverzüglich; bis es zu einer Löschung aus allen Serverschichten, Cache-Speichern und Sicherungs-Datenbanken von SLLIK kommt, kann dies jedoch bis zu 14 Tage Zeit in Anspruch nehmen.

Soweit eine Löschung nicht möglich ist, werden die Daten anonymisiert oder gesperrt.
Die SLLIK GmbH behält es sich vor, Profil-Dateien vor einer Löschung zu überprüfen und gegebenenfalls zu sichern, wenn bei den Nutzungsprofilen aufgrund bestimmter Tatsachen der Verdacht besteht, dass diese SLLIK gesetzes- oder vertragswidrig nutzen. Dies dient dem Schutz der Nutzer der Angebote der SLLIK GmbH.

Unabhängig von der durch Profillöschung durch den Nutzer angestoßenen Löschung der Daten, löscht SLLIK historische Daten, die zur Vertragserfüllung nicht weiter benötigt werden (z.B. historische Standortdaten sowie IP-Daten) automatisiert in regemäßigen Abständen.

Die SLLIK GmbH erstellt zur Sicherung der Datenbestände sog. Backups, die jeweils nach 14 Tagen überschrieben und damit endgültig gelöscht werden. Soweit diese Datensicherungen Protokolldateien enthalten, werden auch diese gelöscht. Im Fall der vollständigen Löschung eines Nutzerprofils werden die Protokolldateien ebenfalls gelöscht.


9. Welche Maßnahmen zur Datensicherheit gibt es bei SLLIK?

Die SLLIK GmbH nimmt das Vertrauen der Nutzer und den Schutz der Daten äußerst ernst. Um unbefugten Zugriff auf Nutzerdaten oder deren Preisgabe zu verhindern, um die Integrität der Daten zu bewahren und die angemessene Verwendung der Daten zu gewährleisten, setzt die SLLIK GmbH geeignete physische, technische und administrative Verfahren zum Schutz der von der SLLIK GmbH erhobenen Informationen ein.
Für einen bestmöglichen Schutz der Daten des Nutzers erfolgt das Angebot der SLLIK-Domain bzw. SLLIK-App über eine gesicherte SSL Verbindung, d.h. die Daten werden sowohl zwischen den Servern und dem Browser als auch zwischen den Servern und der App verschlüsselt übertragen.


10. Rechte des Nutzers: Einwilligung und Widerruf, Auskunft, Berichtigung, Löschung, Übertragung

10.1 Einwilligung und Widerruf

Im Rahmen der Registrierung bei SLLIK willigt der Nutzer ein, dass seine personenbezogenen Daten nach Maßgabe dieser Datenschutzerklärung und gemäß der AGB erhoben, gespeichert und verarbeitet werden. Diese Einwilligung muss der Nutzer bei der Erstellung des Nutzerprofils ausdrücklich erklären. Diese Einwilligung wird ebenso wie der gesamte Vorgang der Erstellung des Nutzerprofils von SLLIK GmbH protokolliert.
Eine Einwilligung kann der Nutzer jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dies kann erfolgen durch Löschung des Nutzerprofils (nicht der SLLIK-App), an den angegebenen Stellen in der SLLIK-App bzw. SLLIK-Domain innerhalb des Nutzerprofils oder per E-Mail, Fax oder Brief an uns:

BRIEF: SLLIK GmbH, Plauener Straße 163-165, 136053 Berlin
E-MAIL: datenschutz@sllik.me


10.2 Auskunft, Berichtigung, Löschung, Übertragung

Der Nutzer hat nach den geltenden Gesetzen einen Anspruch auf unentgeltliche Auskunft über die von ihm gespeicherten personenbezogenen Daten sowie gegebenenfalls ein Recht auf Berichtigung und/oder Löschung bzw. Übertragung dieser Daten.
Der Nutzer kann sich dazu z.B. per E-Mail an datenschutz@sllik.me wenden.
Der Nutzer hat zudem das Recht sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch SLLIK zu beschweren.


11. Cookie Richtlinien

Auf den Webseiten von SLLIK kommen sogenannte Cookies zum Einsatz. Diese Richtlinie soll erklären, was Cookies sind, welche Cookie-Arten es gibt und wie diese zu welchen Zwecken auf den Web-Seiten von SLLIK zum Einsatz kommen.
Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert wird. Ein Cookie wird durch den Web-Server erzeugt, wenn dieser durch den Web-Browser des Nutzers aufgerufen wird und übermittelt bestimmte Informationen an die Stelle, die die Cookies setzen.

Die gebräuchlichsten Arten von Cookies sind:

1. Transient-Cookies

Diese Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn der Browser geschlossen wird. Zu diesen Cookies zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen an den Browser einer gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann der Rechner des Nutzers wiedererkannt werden, wenn dieser auf die Website zurückkehrt. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn sich der Nutzer ausloggt oder der Browser geschlossen wird.

2. Permanente oder Protokoll-Cookies

Ein permanenter oder Protokoll-Cookie speichert eine Datei über den im Ablaufdatum vorgesehenen Zeitraum auf dem mobilen Endgerät des Nutzers. Durch diese Cookies erinnern sich Webseiten beim nächsten Besuch an die Informationen und Einstellungen des Nutzers. Das führt zu einem schnelleren und bequemeren Zugriff, da der Nutzer z. B. nicht erneut Spracheinstellung etc. vornehmen muss. Mit Verstreichen des Ablaufdatums wird das Cookie automatisch gelöscht, wenn der Nutzer die Webseite besucht, die diesen erzeugt hat.

3. Drittanbieter-Cookies

Drittanbieter-Cookies stammen von anderen Anbietern als dem Betreiber der Webseite. Sie können beispielsweise zum Sammeln von Informationen für Werbung, benutzerdefinierte Inhalte und Web-Statistiken verwendet werden.

4. Flash-Cookies

Flash-Cookies werden als Datenelemente von Webseiten auf dem mobilen Endgerät des Nutzers gespeichert, wenn diese mit Adobe Flash betrieben werden. Flash-Cookies haben kein Zeitlimit.
Cookies helfen dabei, unseren Dienst möglichst komfortabel nutzen zu können (so muss sich der Nutzer nicht auf jeder Folgeseite erneut einloggen, der Seitenaufbau erfolgt schneller) und dienen auch der Verbesserung des Sicherheitsstandards zur Vermeidung von Cross-Site-Scripting, zur Unterbindung von Phishing und zur Authentifizierung des Nutzers während einer Sitzung.
Cookies werden auch zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten und dem Tracking des Anklickens von Werbeinhalten genutzt. Cookies werden dazu verwendet, um zielgerichtete Werbung anzuzeigen, Berichte zu Werbekampagnen zu optimieren und um zu vermeiden, dass identische Werbung mehrfach angezeigt wird.

Nutzungskategorien

• Authentifizierung

Wenn sich der Nutzer bei SLLIK angemeldet hat, helfen Cookies uns dabei, dem Nutzer die richtigen Informationen anzuzeigen und das Nutzungserlebnis persönlich anzupassen.

• Sicherheit

Wir benutzen Cookies zur Aktivierung und Unterstützung unserer Sicherheitsfunktionen.

• Persönliche Einstellungen, Funktionen und Dienste

Cookies lassen uns Wissen, welche Sprache der Nutzer bevorzugt. Sie können auch dabei helfen, Formulare auf unseren Websites leichter auszufüllen. Außerdem ermöglichen sie die Bereitstellung von Funktionen, Einblicken und benutzerdefinierten Inhalten.

• Marketing

Wir können Cookies benutzen, um Marketingkampagnen durchzuführen und ihre Performance zu verfolgen. In ähnlicher Weise können unsere Partner Cookies benutzen, um uns Informationen über die Interaktionen mit ihren Services bereitzustellen. Die Benutzung solcher Cookies von Dritten unterliegt allerdings den Richtlinien des Service-Anbieters.

• Performance, Analysen und Untersuchungen

Mithilfe von Cookies können wir mehr über die Performance unserer Websites und Services herausfinden. Wir benutzen Cookies auch, um Produkte, Funktionen und Dienste zu verstehen, zu optimieren und näher zu untersuchen. So erstellen wir zum Beispiel Logs und Aufzeichnungen, wenn der Nutzer über unterschiedliche Geräte auf unsere Websites und Services zugreift, zum Beispiel mit einem Laptop oder mit einem Tablett.
Durch das Setzen von Cookies werden den Nutzern pseudonymisierte IDs zugewiesen.
Die Browsereinstellungen können so gewählt werden, dass Cookies abgelehnt oder vor dem Setzen der Cookies auf diese hingewiesen wird. Die meisten Browser sind jedoch standardmäßig so eingestellt, dass diese alle Cookies akzeptieren.
Der Nutzer kann die Webseiten der SLLIK GmbH grundsätzlich aufrufen, ohne Cookies zu akzeptieren. Für die vollumfängliche und komfortable Nutzung unserer Webseiten sollte der Nutzer jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen.
Mit der Nutzung unserer Webseiten ist der Nutzer, soweit Cookies nach den jeweiligen Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden.

11.2 Verwendete Cookies und Laufzeiten

Notwendige Cookies Bezeichnung Beschreibung Laufzeit
pageVisited Feststellung ob die Website bereits besucht wurde. 1 Jahr
__cfduid Sicherheits Cookie des Hosters um User mit einer geteilten IP unterscheiden zu können. 1 Jahr
moove_gdpr_popup Speicherung der Cookie Einstellungen. 1 Jahr
Google Bezeichnung Beschreibung Laufzeit
1P_JAR Unclassified 1 Monat
APISID Unclassified 2 Jahre
HSID Unclassified 2 Jahre
NID Unclassified 6 Monate
OGP Unclassified 1 Monat
Facebook Bezeichnung Beschreibung Laufzeit
act Unclassified Session
pressence Unclassified Session
fr Unclassified 3 Monate
c_user Unclassified 3 Monate
datr Unclassified 2 Jahre
pl Unclassified 3 Monate
sb Unclassified 2 Jahre
wd Unclassified 1 Woche
xs Unclassified 3 Monate


12. Änderung der Datenschutzerklärung

Die SLLIK GmbH wird diese Datenschutzerklärung gegebenenfalls aktualisieren. Die Verwendung der Nutzer-Daten unterliegt der jeweils aktuellen Version, die unter https://sllik.me/datenschutz abgerufen werden kann. Im Falle einer Änderung dieser Erklärung über einen wesentlichen Bereich (zum Beispiel Änderung der Berechtigungen, neue Funktionen, ein neuer Ansprechpartner, etc.) wird der Nutzer per E-Mail an die mit dem Nutzerprofil verknüpfte E-Mail-Adresse benachrichtigt. Wenn der Nutzer nach Inkrafttreten dieser Änderungen weiterhin auf SLLIK zugreift und diese nutzt, erklärt der Nutzer sein Einverständnis, rechtlich an die überarbeitete Datenschutzerklärung gebunden zu sein.


13. Ansprechpartner für Datenschutz und Datenschutzbeauftragter

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung von personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigungen, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen soll der Nutzer bitte – soweit anwendbar — sein Nutzerprofil (nicht der SLLIK-App), löschen bzw. an den angegebenen Stellen in der SLLIK-App bzw. SLLIK-Domain innerhalb des Nutzerprofils ändern.

oder sich per E-Mail oder Brief an uns wenden:

SLLIK GmbH
Kurfürstendamm 194, 10707 Berlin
E-Mail: datenschutz@sllik.me

 

Datenschutzerklärung

Sllik Logo


SLLIK und seine Partner-Webseiten respektieren Ihre Privatsphäre. Diese Datenschutzerklärung enthält Informationen über unsere Datenschutzbestimmungen und -maßnahmen sowie über die Ihnen im Rahmen der informationellen Selbstbestimmung zustehenden Entscheidungen bezüglich der Art und Weise der Online-Erhebung und Verwendung Ihrer Informationen. Diese Erklärung können Sie ganz einfach auf unserer Startseite sowie in der Fußzeile jeder SLLIK-Webseite aufrufen. Die Erhebung der personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Datenschutzrechts der Bundesrepublik Deutschland.
 

Falls Sie Fragen oder Bedenken bezüglich dieser Erklärung haben, sollten Sie sich zuerst über die am Ende dieser Erklärung angegebenen Kontaktinformationen an SLLIK wenden.

  • Sites für die diese Datenschutzerklärung gilt
  • Erhebung personenbezogener Daten
  • Wie werden Ihre Daten verwendet?
  • An wen werden Ihre Daten weitergegeben?
  • Datenschutz bei Kindern
  • Ihre Wahlmöglichkeiten und Datenschutzeinstellungen
  • Zugang und Datenintegrität
  • Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten
  • Änderungen dieser Erklärung
  • Kontakt 

SLLIK setzt die folgenden Tools für die automatische Datenerfassung ein:

  • Cookies
  • Web-Beacons
  • DARK-Cookies
  • Integrierte Weblinks
  • Tools für die Sammlung von Informationen

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse in anonymisierter Form) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website Aktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

 

Sites für die diese Datenschutzerklärung gilt

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Websites und Domänen im Besitz von SLLIK sowie die Websites und Domänen der 100-prozentigen Tochtergesellschaften von SLLIK.

 

Links zu Websites von Drittanbietern

Auf der SLLIK-Website befinden sich möglicherweise Links zu Websites von Drittanbietern (zum Beispiel der „Gefällt Mir“-Button von Facebook, Fanseiten Verlinkung auf Facebook, Instagram uva.), damit Sie schnell auf weiterführende Informationen oder andere relevante Websites zugreifen können. Durch Klicken auf diese Links verlassen Sie die SLLIK-Website. SLLIK hat keinerlei Kontrolle über diese Websites oder ihre Datenschutzpraktiken, die möglicherweise von den Praktiken von SLLIK abweichen. SLLIK drückt durch die Verknüpfung zu Websites von Drittanbietern keinerlei Billigung oder Unterstützung der dort enthaltenen Inhalte aus. Personenbezogene Daten, die Sie diesen Drittanbietern zur Verfügung stellen bzw. die von diesen erhoben werden, fallen nicht unter die Datenschutzerklärung von SLLIK. Sie sollten sich deshalb die Datenschutzerklärung aller Unternehmen durchlesen, bevor Sie diese personenbezogenen Informationen preisgeben.

 

Erhebung personenbezogener Daten

Mit dem Ziel, unsere Dienstleistungen zu verbessern und Ihre Bedürfnisse und Interessen besser zu verstehen, erhebt, exportiert und verwendet SLLIK personenbezogene Daten. Dies geschieht nur mit entsprechenden Hinweisen und der Einwilligung der Betroffenen sowie der Einreichung etwaiger erforderlicher Unterlagen bei Datenschutzbehörden. Wenn Sie beispielsweise Produkte oder Dienstleistungen bestellen, Informationen anfordern, Marketing- oder Support Material abonnieren, sich registrieren, an Wettbewerben oder Umfragen teilnehmen oder sich um eine Stellung bei SLLIK bewerben, bitten wir Sie um die für die Durchführung dieser Transaktionen erforderlichen personenbezogenen Informationen. Zu den von Ihnen auf diesen Seiten bereitgestellten personenbezogenen Informationen gehören gegebenenfalls Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse sowie andere eindeutige Informationen wie Benutzer-IDs und Kennwörter, Transaktionsinformationen, Ihre Präferenzen bei Produkten und Dienstleistungen, bevorzugte Art der Kontaktaufnahme.

Wenn Sie unseren Empfehlungsdienst nutzen, um eine befreundete Person über unsere Website zu informieren, bitten wir Sie um die E-Mail-Adresse dieser Person und senden ihr eine einmalige Einladung zum Besuch der Website. SLLIK verwendet und speichert diese personenbezogenen Informationen einzig und allein für das Senden dieser einmaligen E-Mail und um gegebenenfalls eine Blockierung weiterer derartiger Nachrichten zu ermöglichen.

Zusätzlich zu den von Ihnen bereitgestellten Informationen werden möglicherweise auch während Ihrer Besuche von SLLIK-Websites Informationen erfasst. SLLIK verwendet dazu Tools für die automatische Datenerfassung wie Web-Beacons, Google DARK-Cookie, integrierte Weblinks und andere gängige Tools für die Sammlung von Informationen. Diese Tools sammeln gewisse Standardinformationen, die Ihr Browser an unsere Website sendet. Dazu gehören beispielsweise Browsertyp und -Sprache, Zugriffszeiten und die Adresse der Webseite, über die Sie zur SLLIK-Webseite gelangt sind. Ebenfalls erfasst werden eventuell Ihre IP-Adresse, Clickstream-Daten (d. h. die von Ihnen aufgerufenen Seiten, die angeklickten Links und andere Aktionen bezüglich der SLLIK-Webseiten) und Produktinformationen. Eine IP-Adresse ist eine Nummer, die Ihrem Computer beim Surfen im Internet zugewiesen wird und anhand der Webserver Ihren Computer lokalisieren und identifizieren können. Diese IP-Adresse verwenden Computer für die Kommunikation im Internet und ermöglichen so den Benutzern das Surfen und Einkaufen. Bei bestimmten von SLLIK gesendeten E-Mails setzt SLLIK möglicherweise ebenfalls einige dieser Tools für die automatische Datenerfassung ein. Diese Tools sammeln Informationen, wenn Sie die E-Mail öffnen oder auf einen in der E-Mail enthaltenen Link klicken. Zur Erhebung von Informationen greift SLLIK auch auf kommerziell erhältliche, als zuverlässig erachtete Quellen zurück. Zu den auf diese Weise erhaltenen Informationen gehören eventuell Name, Anschrift, E-Mail-Adresse und demografische Daten. Die von diesen kommerziellen Quellen erhaltenen Informationen werden möglicherweise zusammen mit den von SLLIK bei Ihren Besuchen von SLLIK-Webseiten erfassten Informationen verwendet. So vergleicht SLLIK beispielsweise geografische Informationen von kommerziellen Quellen mit der von den Tools für die automatische Datenerfassung erfassten IP-Adresse, um Rückschlüsse auf Ihren allgemeinen geographischen Bereich zu ziehen.

 

Wie werden Ihre Daten verwendet?

Die erfassten Informationen helfen SLLIK dabei, den Besuchern der Websites eine einheitliche und auf sie persönlich abgestimmte Erfahrung zu bieten. Anhand der Informationen ist SLLIK in der Lage,

  • Ihnen bei der Durchführung einer Transaktion oder eines Abonnement behilflich zu sein;
  • Ihnen Mitteilungen zu Produkten und Dienstleistungen zukommen zu lassen;
  • Service und Support anzubieten:
  • Sie über neue Dienstleistungen und Vorteile auf dem Laufenden zu halten;
  • Ihnen persönliche Werbeangebote zu machen;
  • den Ihnen gebotenen Inhalt auszuwählen;
  • einige SLLIK-Webseiten Ihren Vorlieben entsprechend anzupassen;
  • Ihnen die Teilnahme an Wettbewerben und Umfragen zu ermöglichen; und
  • sich mit Ihnen im Rahmen der Marktforschung zu SLLIK-Produkten oder
  • Dienstleistungen in Verbindung zu setzen.

Sie erhalten die Möglichkeit, die Datenschutzeinstellungen für die an Sie gesendeten Mitteilungen Ihren Wünschen entsprechend einzugeben (siehe Ihre Wahlmöglichkeiten und Datenschutzeinstellungen).

Das auf unserer Website veröffentlichte Kundenfeedback wird nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Person bzw. des Unternehmens eingestellt, von der bzw. dem das Feedback stammt.

 

An wen werden Ihre Daten weitergegeben?

Außer wie in dieser Erklärung beschrieben, verkauft, vermietet und verleast SLLIK Ihre personenbezogenen Informationen nicht an Dritte. SLLIK gibt personenbezogene Informationen wie folgt weiter:

SLLIK nimmt die Dienste von Dienstanbietern und Lieferanten in Anspruch, um komplette Produkte, Dienste und Kundenlösungen zu liefern und um SLLIK bei Marketing- und Kommunikationsinitiativen zu unterstützen. Zu diesen Anbietern und Lieferanten gehören beispielsweise Anbieter von Kundensupport und Live-Hilfe und E-Mail-Anbieter. Dienstanbieter sind vertraglich dazu verpflichtet, die ihnen im Auftrag von SLLIK anvertrauten Informationen vertraulich zu behandeln und für keine anderen Zwecke außer für die SLLIK geleisteten Diensten zu verwenden.

Ab und zu führt SLLIK mit anderen Unternehmen gemeinsame Marketinginitiativen durch. Im Rahmen dieser Initiativen werden bestimmte SLLIK-Services und Marketingmitteilungen gleichzeitig mit denen anderer Unternehmen zugestellt. Bei einigen dieser Services und Mitteilungen erhalten Sie die Möglichkeit, Ihre personenbezogenen Informationen sowohl an SLLIK als auch die anderen an diesen Initiativen beteiligten Unternehmen weiterzugeben. Beispiele dafür sind Marketingmitteilungen von SLLIK und anderen Unternehmen oder die Möglichkeit, sich online für Software-Produkte verschiedener Unternehmen zu registrieren. Wenn Sie bevorzugen, Ihre personenbezogenen Informationen ausschließlich an SLLIK weiterzugeben, gibt SLLIK diese Informationen nicht an die anderen an dieser Marketinginitiative teilnehmenden Unternehmen weiter. Wenn Sie sich entscheiden, den anderen Unternehmen Ihre personenbezogenen Informationen mitzuteilen, fällt die Handhabung und Verwendung dieser Informationen unter die jeweilige Datenschutzbestimmung dieser Unternehmen.

Außer in den in dieser Erklärung beschriebenen Fällen gibt SLLIK Ihre personenbezogenen Informationen nicht ohne Ihre ausdrückliche Genehmigung an Dritte weiter, es sei denn für folgende Zwecke:

(i) in Antwort auf rechtmäßige Informationsanfragen durch polizeiliche oder staatliche Behörden;

(ii) im Rahmen der Befolgung von Gesetzen, Vorschriften, Vorladungen oder gerichtlichen Verfügungen;

(iii) zur Verhinderung von Betrug oder zur Durchsetzung bzw. zum Schutz der Rechte und des Eigentums von SLLIK und seiner Tochtergesellschaften; oder

(iv) zum Schutz der persönlichen Sicherheit von SLLIK-Mitarbeitern.

Es können sich aus strategischen oder anderen geschäftlichen Gründen Umstände ergeben, unter denen SLLIK sich zu einem Verkauf oder Kauf, zur Fusion oder zu einer anderweitigen Umstrukturierung entschließt. Eine derartige Transaktion kann die Offenlegung personenbezogener Informationen gegenüber Kaufinteressenten oder Käufer oder den Erhalt derartiger Informationen von Seiten des Verkäufers mit sich bringen. SLLIK schützt die dem Unternehmen anvertrauten Daten bei derartigen Transaktionen immer im weitestmöglichen Umfang.

 

Datenschutz bei Kindern

SLLIK erhebt wissentlich keine Daten von Kindern unter 13 Jahren, und die SLLIK-Webseiten richten sich auch nicht an Kinder unter 13 Jahren. Wir empfehlen Eltern und Erziehungsberechtigten, zum Schutz ihrer Kinder eine aktive Rolle bei deren Online-Aktivitäten und -Interessen zu übernehmen.

 

Ihre Wahlmöglichkeiten und Datenschutzeinstellungen

SLLIK stellt Ihnen zur Wahl, ob Sie eine Vielfalt an produkt- und service begleitender Informationen erhalten möchten. Sie können bestimmte produkt- und service spezifische Informationen oder auch allgemeine Mitteilungen von SLLIK abonnieren. Dabei können Sie selbst bestimmen, ob Sie die allgemeinen SLLIK-Informationen auf dem Postweg oder per E-Mail erhalten möchten.

Sie können Ihre Wahl zum Erhalt abonnierter oder allgemeiner Mitteilungen zum Zeitpunkt der Datenerhebung oder auch mit einer der in den folgenden Abschnitten genannten Methoden treffen oder ändern. Diese Option gilt nicht für Mitteilungen oder Benachrichtigungen, die nicht in erster Linie der Werbung dienen. Dazu gehören Benachrichtigungen zu Abonnementserfüllung, Verträgen, Support oder andere administrative oder transaktionsrelevante Hinweise.

Die E-Mail-Nachrichten, die Sie von SLLIK erhalten, werden in Einklang mit dieser Erklärung geschickt. Einige E-Mail-Nachrichten setzen möglicherweise Tools für die automatische Datenerfassung ein. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter [Wie verwendet SLLIK Tools für die automatische Datenerfassung?].

 

 Abonnierte Mitteilungen

Abonnierte Mitteilungen sind beispielsweise E-Mail-Newsletter usw., die Sie ausdrücklich angefordert bzw. in deren Erhalt Sie eingewilligt haben. Wenn Sie derartige angeforderte bzw. abonnierte Mitteilungen nicht länger erhalten möchten, können Sie das Abonnement mit einer der folgenden Methoden kündigen:

Klicken Sie auf die E-Mail-Verknüpfung „Opt out“ („Abbestellen“) oder „unsubscribe“ („Kündigen“), oder befolgen Sie die in jeder Mitteilung enthaltenen Anweisungen zur Abbestellung des Abonnements.

Gehen Sie auf die Webseite(n), auf der bzw. denen Sie ursprünglich Ihre Einstellung vorgenommen haben, und befolgen Sie die Anweisungen zur Abbestellung des Abonnements. Auf viele dieser SLLIK-Abonnements können Sie über die Webseite Abonnement zugreifen. Schreiben Sie eine E-Mail mit dem Betreff „Kündigung“ an info@sllik.me. Geben Sie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Postanschrift sowie die relevanten spezifischenInformationen zu den SLLIK-Abonnements an, die Sie nicht länger erhalten möchten.

Beachten Sie dabei bitte, dass sich die Ablehnung bestimmter Abonnementsmitteilungen auf von Ihnen angeforderte SLLIK-Services auswirken kann, bei denen der Erhalt dieser Mitteilungen eine Vorbedingung für den Erhalt der Services ist.

 

Allgemeine Mitteilungen von SLLIK

SLLIK unterrichtet seine Nutzer durch allgemeine Mitteilungen über Produkte, Services und/oder Support. Dazu gehören unter anderem Informationen zu neuen Produkten, Sonderangebote oder Einladungen zur Teilnahme an Verbraucherumfragen.

 

Zugang und Datenintegrität

SLLIK bemüht sich um größtmögliche Korrektheit der gespeicherten personenbezogenen Daten. Zu diesem Zweck hat SLLIK Technologien, Verwaltungsverfahren und Richtlinien implementiert. SLLIK ermöglicht Einzelpersonen in angemessenem Rahmen sowohl Zugriff auf die personenbezogenen Daten, die sie SLLIK zur Verfügung gestellt haben, als auch die Möglichkeit, diese Daten zu überprüfen und gegebenenfalls zu korrigieren oder eine Anonymisierung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Zum Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer Sicherheit ergreifen wir darüber hinaus geeignete Maßnahmen zur Überprüfung Ihrer Identität – beispielsweise durch Eingabe eines Kennworts und einer Benutzer-ID –, bevor wir den Zugriff auf Ihre Daten zulassen. Um die personenbezogenen Informationen, die Sie SLLIK direkt bereitgestellt haben, einzusehen oder zu ändern, können Sie auf die Webseite zurückkehren, auf der Sie die Informationen ursprünglich eingegeben haben, und die dort aufgeführten Anweisungen befolgen, oder, falls diese Funktion verfügbar ist.

 

Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten

SLLIK nimmt das Vertrauen, dass Sie in uns setzen, äußerst wichtig. Um unbefugten Zugriff auf Ihre Daten oder deren Preisgabe zu verhindern, um die Integrität der Daten zu bewahren und die angemessene Verwendung der Daten zu gewährleisten, setzt SLLIK geeignete physische, technische und administrative Verfahren zum Schutz der von SLLIK erhobenen Informationen ein.

Bei der Erhebung oder Übertragung sensibler Daten wie beispielsweise Kreditkarteninformationen kann vom Benutzer die SSL-Verschlüsselung (Secure Sockets Layer), die sicherstellt, dass niemand außer uns die Daten lesen kann, verwendet werden. Diese Sicherheitsvorkehrung ist aktiv, wenn Sie unten in Ihrem Browser-Fenster je nach dem verwendeten Browser das Symbol eines unversehrten Schlüssels oder eines geschlossenen Schlosses sehen. Benutzen Sie beim Aufruf der Domain in Ihrer Browseradresszeile statt http://sllik.me zukünftig https://sllik.me, um die SSL Verschlüsselung zu aktivieren.

 

Cookie Richtlinien

Auf den Webseiten von SLLIK kommen sogenannte Cookies zum Einsatz. Diese Richtlinie soll erklären, was Cookies sind, welche Cookie-Arten es gibt und wie diese zu welchen Zwecken auf den Web-Seiten von SLLIK zum Einsatz kommen.
Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert wird. Ein Cookie wird durch den Web-Server erzeugt, wenn dieser durch den Web-Browser des Nutzers aufgerufen wird und übermittelt bestimmte Informationen an die Stelle, die die Cookies setzen.

Die gebräuchlichsten Arten von Cookies sind:

1. Transient-Cookies

Diese Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn der Browser geschlossen wird. Zu diesen Cookies zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen an den Browser einer gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann der Rechner des Nutzers wiedererkannt werden, wenn dieser auf die Website zurückkehrt. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn sich der Nutzer ausloggt oder der Browser geschlossen wird.

2. Permanente oder Protokoll-Cookies

Ein permanenter oder Protokoll-Cookie speichert eine Datei über den im Ablaufdatum vorgesehenen Zeitraum auf dem mobilen Endgerät des Nutzers. Durch diese Cookies erinnern sich Webseiten beim nächsten Besuch an die Informationen und Einstellungen des Nutzers. Das führt zu einem schnelleren und bequemeren Zugriff, da der Nutzer z. B. nicht erneut Spracheinstellung etc. vornehmen muss. Mit Verstreichen des Ablaufdatums wird das Cookie automatisch gelöscht, wenn der Nutzer die Webseite besucht, die diesen erzeugt hat.

3. Drittanbieter-Cookies

Drittanbieter-Cookies stammen von anderen Anbietern als dem Betreiber der Webseite. Sie können beispielsweise zum Sammeln von Informationen für Werbung, benutzerdefinierte Inhalte und Web-Statistiken verwendet werden.

4. Flash-Cookies

Flash-Cookies werden als Datenelemente von Webseiten auf dem mobilen Endgerät des Nutzers gespeichert, wenn diese mit Adobe Flash betrieben werden. Flash-Cookies haben kein Zeitlimit.
Cookies helfen dabei, unseren Dienst möglichst komfortabel nutzen zu können (so muss sich der Nutzer nicht auf jeder Folgeseite erneut einloggen, der Seitenaufbau erfolgt schneller) und dienen auch der Verbesserung des Sicherheitsstandards zur Vermeidung von Cross-Site-Scripting, zur Unterbindung von Phishing und zur Authentifizierung des Nutzers während einer Sitzung.
Cookies werden auch zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten und dem Tracking des Anklickens von Werbeinhalten genutzt. Cookies werden dazu verwendet, um zielgerichtete Werbung anzuzeigen, Berichte zu Werbekampagnen zu optimieren und um zu vermeiden, dass identische Werbung mehrfach angezeigt wird.

Nutzungskategorien

• Authentifizierung

Wenn sich der Nutzer bei SLLIK angemeldet hat, helfen Cookies uns dabei, dem Nutzer die richtigen Informationen anzuzeigen und das Nutzungserlebnis persönlich anzupassen.

• Sicherheit

Wir benutzen Cookies zur Aktivierung und Unterstützung unserer Sicherheitsfunktionen.

• Persönliche Einstellungen, Funktionen und Dienste

Cookies lassen uns Wissen, welche Sprache der Nutzer bevorzugt. Sie können auch dabei helfen, Formulare auf unseren Websites leichter auszufüllen. Außerdem ermöglichen sie die Bereitstellung von Funktionen, Einblicken und benutzerdefinierten Inhalten.

• Marketing

Wir können Cookies benutzen, um Marketingkampagnen durchzuführen und ihre Performance zu verfolgen. In ähnlicher Weise können unsere Partner Cookies benutzen, um uns Informationen über die Interaktionen mit ihren Services bereitzustellen. Die Benutzung solcher Cookies von Dritten unterliegt allerdings den Richtlinien des Service-Anbieters.

• Performance, Analysen und Untersuchungen

Mithilfe von Cookies können wir mehr über die Performance unserer Websites und Services herausfinden. Wir benutzen Cookies auch, um Produkte, Funktionen und Dienste zu verstehen, zu optimieren und näher zu untersuchen. So erstellen wir zum Beispiel Logs und Aufzeichnungen, wenn der Nutzer über unterschiedliche Geräte auf unsere Websites und Services zugreift, zum Beispiel mit einem Laptop oder mit einem Tablett.
Durch das Setzen von Cookies werden den Nutzern pseudonymisierte IDs zugewiesen.
Die Browsereinstellungen können so gewählt werden, dass Cookies abgelehnt oder vor dem Setzen der Cookies auf diese hingewiesen wird. Die meisten Browser sind jedoch standardmäßig so eingestellt, dass diese alle Cookies akzeptieren.
Der Nutzer kann die Webseiten der SLLIK GmbH grundsätzlich aufrufen, ohne Cookies zu akzeptieren. Für die vollumfängliche und komfortable Nutzung unserer Webseiten sollte der Nutzer jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen.
Mit der Nutzung unserer Webseiten ist der Nutzer, soweit Cookies nach den jeweiligen Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden.

Verwendete Cookies und Laufzeiten

Notwendige Cookies Bezeichnung Beschreibung Laufzeit
pageVisited Feststellung ob die Website bereits besucht wurde. 1 Jahr
__cfduid Sicherheits Cookie des Hosters um User mit einer geteilten IP Adressen unterscheiden zu können. 1 Jahr
moove_gdpr_popup Speicherung der Cookie Einstellungen. 1 Jahr
Google Tag Manager Bezeichnung Beschreibung Laufzeit
1P_JAR Wird verwendet, um die Analysedienste von Google zu unterstützen. 1 Monat
APISID Wird verwendet, um die Analysedienste von Google zu unterstützen. 2 Jahre
HSID Wird verwendet, um die Analysedienste von Google zu unterstützen. 2 Jahre
NID Wird verwendet, um die Analysedienste von Google zu unterstützen. 6 Monate
OGP Wird verwendet, um die Analysedienste von Google zu unterstützen. 1 Monat
Facebook Pixel Bezeichnung Beschreibung Laufzeit
act Wird zur Übermittlung von Daten an Facebook verwendet, z.B. um Inhalte auf der Website zu teilen. Session
pressence Wird zur Übermittlung von Daten an Facebook verwendet, z.B. um Inhalte auf der Website zu teilen. Session
fr Wird zur Übermittlung von Daten an Facebook verwendet, z.B. um Inhalte auf der Website zu teilen. 3 Monate
c_user Wird zur Übermittlung von Daten an Facebook verwendet, z.B. um Inhalte auf der Website zu teilen. 3 Monate
datr Wird zur Übermittlung von Daten an Facebook verwendet, z.B. um Inhalte auf der Website zu teilen. 2 Jahre
pl Wird zur Übermittlung von Daten an Facebook verwendet, z.B. um Inhalte auf der Website zu teilen. 3 Monate
sb Wird zur Übermittlung von Daten an Facebook verwendet, z.B. um Inhalte auf der Website zu teilen. 2 Jahre
wd Wird zur Übermittlung von Daten an Facebook verwendet, z.B. um Inhalte auf der Website zu teilen. 1 Woche
xs Wird zur Übermittlung von Daten an Facebook verwendet, z.B. um Inhalte auf der Website zu teilen. 3 Monate

Änderungen dieser Erklärung

 Bei Änderungen dieser Datenschutzerklärung stellen wir die geänderte Erklärung mit dem aktuellen Revisionsdatum hier ein. Sollten wir an dieser Erklärung grundlegende Änderungen vornehmen, werden wir Sie möglicherweise ebenfalls auf andere Weise wie beispielsweise per E-Mail oder durch einen Hinweis auf unserer Startseite davon unterrichten.

Kontakt

Wir wissen Ihre Meinung sehr zu schätzen. Falls Sie Kommentare oder Fragen zu unserer Datenschutzerklärung haben, senden Sie sie bitte eine E-Mail an info@sllik.me oder schreiben Sie uns an die folgende Adresse:

SLLIK GmbH
Kurfürstendamm 194
10707 Berlin

Datenschutzerklärung


SLLIK und seine Partner-Webseiten respektieren Ihre Privatsphäre. Diese Datenschutzerklärung enthält Informationen über unsere Datenschutzbestimmungen und -maßnahmen sowie über die Ihnen im Rahmen der informationellen Selbstbestimmung zustehenden Entscheidungen bezüglich der Art und Weise der Online-Erhebung und Verwendung Ihrer Informationen. Diese Erklärung können Sie ganz einfach auf unserer Startseite sowie in der Fußzeile jeder SLLIK-Webseite aufrufen. Die Erhebung der personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Datenschutzrechts der Bundesrepublik Deutschland.
 

Falls Sie Fragen oder Bedenken bezüglich dieser Erklärung haben, sollten Sie sich zuerst über die am Ende dieser Erklärung angegebenen Kontaktinformationen an SLLIK wenden.

  • Sites für die diese Datenschutzerklärung gilt
  • Erhebung personenbezogener Daten
  • Wie werden Ihre Daten verwendet?
  • An wen werden Ihre Daten weitergegeben?
  • Datenschutz bei Kindern
  • Ihre Wahlmöglichkeiten und Datenschutzeinstellungen
  • Zugang und Datenintegrität
  • Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten
  • Änderungen dieser Erklärung
  • Kontakt 

SLLIK setzt die folgenden Tools für die automatische Datenerfassung ein:

  • Cookies
  • Web-Beacons
  • DARK-Cookies
  • Integrierte Weblinks
  • Tools für die Sammlung von Informationen

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse in anonymisierter Form) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website Aktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

 

Sites für die diese Datenschutzerklärung gilt

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Websites und Domänen im Besitz von SLLIK sowie die Websites und Domänen der 100-prozentigen Tochtergesellschaften von SLLIK.

 

Links zu Websites von Drittanbietern

Auf der SLLIK-Website befinden sich möglicherweise Links zu Websites von Drittanbietern (zum Beispiel der „Gefällt Mir“-Button von Facebook, Fanseiten Verlinkung auf Facebook, Instagram uva.), damit Sie schnell auf weiterführende Informationen oder andere relevante Websites zugreifen können. Durch Klicken auf diese Links verlassen Sie die SLLIK-Website. SLLIK hat keinerlei Kontrolle über diese Websites oder ihre Datenschutzpraktiken, die möglicherweise von den Praktiken von SLLIK abweichen. SLLIK drückt durch die Verknüpfung zu Websites von Drittanbietern keinerlei Billigung oder Unterstützung der dort enthaltenen Inhalte aus. Personenbezogene Daten, die Sie diesen Drittanbietern zur Verfügung stellen bzw. die von diesen erhoben werden, fallen nicht unter die Datenschutzerklärung von SLLIK. Sie sollten sich deshalb die Datenschutzerklärung aller Unternehmen durchlesen, bevor Sie diese personenbezogenen Informationen preisgeben.

 

Erhebung personenbezogener Daten

Mit dem Ziel, unsere Dienstleistungen zu verbessern und Ihre Bedürfnisse und Interessen besser zu verstehen, erhebt, exportiert und verwendet SLLIK personenbezogene Daten. Dies geschieht nur mit entsprechenden Hinweisen und der Einwilligung der Betroffenen sowie der Einreichung etwaiger erforderlicher Unterlagen bei Datenschutzbehörden. Wenn Sie beispielsweise Produkte oder Dienstleistungen bestellen, Informationen anfordern, Marketing- oder Support Material abonnieren, sich registrieren, an Wettbewerben oder Umfragen teilnehmen oder sich um eine Stellung bei SLLIK bewerben, bitten wir Sie um die für die Durchführung dieser Transaktionen erforderlichen personenbezogenen Informationen. Zu den von Ihnen auf diesen Seiten bereitgestellten personenbezogenen Informationen gehören gegebenenfalls Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse sowie andere eindeutige Informationen wie Benutzer-IDs und Kennwörter, Transaktionsinformationen, Ihre Präferenzen bei Produkten und Dienstleistungen, bevorzugte Art der Kontaktaufnahme.

Wenn Sie unseren Empfehlungsdienst nutzen, um eine befreundete Person über unsere Website zu informieren, bitten wir Sie um die E-Mail-Adresse dieser Person und senden ihr eine einmalige Einladung zum Besuch der Website. SLLIK verwendet und speichert diese personenbezogenen Informationen einzig und allein für das Senden dieser einmaligen E-Mail und um gegebenenfalls eine Blockierung weiterer derartiger Nachrichten zu ermöglichen.

Zusätzlich zu den von Ihnen bereitgestellten Informationen werden möglicherweise auch während Ihrer Besuche von SLLIK-Websites Informationen erfasst. SLLIK verwendet dazu Tools für die automatische Datenerfassung wie Web-Beacons, Google DARK-Cookie, integrierte Weblinks und andere gängige Tools für die Sammlung von Informationen. Diese Tools sammeln gewisse Standardinformationen, die Ihr Browser an unsere Website sendet. Dazu gehören beispielsweise Browsertyp und -Sprache, Zugriffszeiten und die Adresse der Webseite, über die Sie zur SLLIK-Webseite gelangt sind. Ebenfalls erfasst werden eventuell Ihre IP-Adresse, Clickstream-Daten (d. h. die von Ihnen aufgerufenen Seiten, die angeklickten Links und andere Aktionen bezüglich der SLLIK-Webseiten) und Produktinformationen. Eine IP-Adresse ist eine Nummer, die Ihrem Computer beim Surfen im Internet zugewiesen wird und anhand der Webserver Ihren Computer lokalisieren und identifizieren können. Diese IP-Adresse verwenden Computer für die Kommunikation im Internet und ermöglichen so den Benutzern das Surfen und Einkaufen. Bei bestimmten von SLLIK gesendeten E-Mails setzt SLLIK möglicherweise ebenfalls einige dieser Tools für die automatische Datenerfassung ein. Diese Tools sammeln Informationen, wenn Sie die E-Mail öffnen oder auf einen in der E-Mail enthaltenen Link klicken. Zur Erhebung von Informationen greift SLLIK auch auf kommerziell erhältliche, als zuverlässig erachtete Quellen zurück. Zu den auf diese Weise erhaltenen Informationen gehören eventuell Name, Anschrift, E-Mail-Adresse und demografische Daten. Die von diesen kommerziellen Quellen erhaltenen Informationen werden möglicherweise zusammen mit den von SLLIK bei Ihren Besuchen von SLLIK-Webseiten erfassten Informationen verwendet. So vergleicht SLLIK beispielsweise geografische Informationen von kommerziellen Quellen mit der von den Tools für die automatische Datenerfassung erfassten IP-Adresse, um Rückschlüsse auf Ihren allgemeinen geographischen Bereich zu ziehen.

 

Wie werden Ihre Daten verwendet?

Die erfassten Informationen helfen SLLIK dabei, den Besuchern der Websites eine einheitliche und auf sie persönlich abgestimmte Erfahrung zu bieten. Anhand der Informationen ist SLLIK in der Lage,

  • Ihnen bei der Durchführung einer Transaktion oder eines Abonnement behilflich zu sein;
  • Ihnen Mitteilungen zu Produkten und Dienstleistungen zukommen zu lassen;
  • Service und Support anzubieten:
  • Sie über neue Dienstleistungen und Vorteile auf dem Laufenden zu halten;
  • Ihnen persönliche Werbeangebote zu machen;
  • den Ihnen gebotenen Inhalt auszuwählen;
  • einige SLLIK-Webseiten Ihren Vorlieben entsprechend anzupassen;
  • Ihnen die Teilnahme an Wettbewerben und Umfragen zu ermöglichen; und
  • sich mit Ihnen im Rahmen der Marktforschung zu SLLIK-Produkten oder
  • Dienstleistungen in Verbindung zu setzen.

Sie erhalten die Möglichkeit, die Datenschutzeinstellungen für die an Sie gesendeten Mitteilungen Ihren Wünschen entsprechend einzugeben (siehe Ihre Wahlmöglichkeiten und Datenschutzeinstellungen).

Das auf unserer Website veröffentlichte Kundenfeedback wird nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Person bzw. des Unternehmens eingestellt, von der bzw. dem das Feedback stammt.

 

An wen werden Ihre Daten weitergegeben?

Außer wie in dieser Erklärung beschrieben, verkauft, vermietet und verleast SLLIK Ihre personenbezogenen Informationen nicht an Dritte. SLLIK gibt personenbezogene Informationen wie folgt weiter:

SLLIK nimmt die Dienste von Dienstanbietern und Lieferanten in Anspruch, um komplette Produkte, Dienste und Kundenlösungen zu liefern und um SLLIK bei Marketing- und Kommunikationsinitiativen zu unterstützen. Zu diesen Anbietern und Lieferanten gehören beispielsweise Anbieter von Kundensupport und Live-Hilfe und E-Mail-Anbieter. Dienstanbieter sind vertraglich dazu verpflichtet, die ihnen im Auftrag von SLLIK anvertrauten Informationen vertraulich zu behandeln und für keine anderen Zwecke außer für die SLLIK geleisteten Diensten zu verwenden.

Ab und zu führt SLLIK mit anderen Unternehmen gemeinsame Marketinginitiativen durch. Im Rahmen dieser Initiativen werden bestimmte SLLIK-Services und Marketingmitteilungen gleichzeitig mit denen anderer Unternehmen zugestellt. Bei einigen dieser Services und Mitteilungen erhalten Sie die Möglichkeit, Ihre personenbezogenen Informationen sowohl an SLLIK als auch die anderen an diesen Initiativen beteiligten Unternehmen weiterzugeben. Beispiele dafür sind Marketingmitteilungen von SLLIK und anderen Unternehmen oder die Möglichkeit, sich online für Software-Produkte verschiedener Unternehmen zu registrieren. Wenn Sie bevorzugen, Ihre personenbezogenen Informationen ausschließlich an SLLIK weiterzugeben, gibt SLLIK diese Informationen nicht an die anderen an dieser Marketinginitiative teilnehmenden Unternehmen weiter. Wenn Sie sich entscheiden, den anderen Unternehmen Ihre personenbezogenen Informationen mitzuteilen, fällt die Handhabung und Verwendung dieser Informationen unter die jeweilige Datenschutzbestimmung dieser Unternehmen.

Außer in den in dieser Erklärung beschriebenen Fällen gibt SLLIK Ihre personenbezogenen Informationen nicht ohne Ihre ausdrückliche Genehmigung an Dritte weiter, es sei denn für folgende Zwecke:

(i) in Antwort auf rechtmäßige Informationsanfragen durch polizeiliche oder staatliche Behörden;

(ii) im Rahmen der Befolgung von Gesetzen, Vorschriften, Vorladungen oder gerichtlichen Verfügungen;

(iii) zur Verhinderung von Betrug oder zur Durchsetzung bzw. zum Schutz der Rechte und des Eigentums von SLLIK und seiner Tochtergesellschaften; oder

(iv) zum Schutz der persönlichen Sicherheit von SLLIK-Mitarbeitern.

Es können sich aus strategischen oder anderen geschäftlichen Gründen Umstände ergeben, unter denen SLLIK sich zu einem Verkauf oder Kauf, zur Fusion oder zu einer anderweitigen Umstrukturierung entschließt. Eine derartige Transaktion kann die Offenlegung personenbezogener Informationen gegenüber Kaufinteressenten oder Käufer oder den Erhalt derartiger Informationen von Seiten des Verkäufers mit sich bringen. SLLIK schützt die dem Unternehmen anvertrauten Daten bei derartigen Transaktionen immer im weitestmöglichen Umfang.

 

Datenschutz bei Kindern

SLLIK erhebt wissentlich keine Daten von Kindern unter 13 Jahren, und die SLLIK-Webseiten richten sich auch nicht an Kinder unter 13 Jahren. Wir empfehlen Eltern und Erziehungsberechtigten, zum Schutz ihrer Kinder eine aktive Rolle bei deren Online-Aktivitäten und -Interessen zu übernehmen.

 

Ihre Wahlmöglichkeiten und Datenschutzeinstellungen

SLLIK stellt Ihnen zur Wahl, ob Sie eine Vielfalt an produkt- und service begleitender Informationen erhalten möchten. Sie können bestimmte produkt- und service spezifische Informationen oder auch allgemeine Mitteilungen von SLLIK abonnieren. Dabei können Sie selbst bestimmen, ob Sie die allgemeinen SLLIK-Informationen auf dem Postweg oder per E-Mail erhalten möchten.

Sie können Ihre Wahl zum Erhalt abonnierter oder allgemeiner Mitteilungen zum Zeitpunkt der Datenerhebung oder auch mit einer der in den folgenden Abschnitten genannten Methoden treffen oder ändern. Diese Option gilt nicht für Mitteilungen oder Benachrichtigungen, die nicht in erster Linie der Werbung dienen. Dazu gehören Benachrichtigungen zu Abonnementserfüllung, Verträgen, Support oder andere administrative oder transaktionsrelevante Hinweise.

Die E-Mail-Nachrichten, die Sie von SLLIK erhalten, werden in Einklang mit dieser Erklärung geschickt. Einige E-Mail-Nachrichten setzen möglicherweise Tools für die automatische Datenerfassung ein. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter [Wie verwendet SLLIK Tools für die automatische Datenerfassung?].

 

 Abonnierte Mitteilungen

Abonnierte Mitteilungen sind beispielsweise E-Mail-Newsletter usw., die Sie ausdrücklich angefordert bzw. in deren Erhalt Sie eingewilligt haben. Wenn Sie derartige angeforderte bzw. abonnierte Mitteilungen nicht länger erhalten möchten, können Sie das Abonnement mit einer der folgenden Methoden kündigen:

Klicken Sie auf die E-Mail-Verknüpfung „Opt out“ („Abbestellen“) oder „unsubscribe“ („Kündigen“), oder befolgen Sie die in jeder Mitteilung enthaltenen Anweisungen zur Abbestellung des Abonnements.

Gehen Sie auf die Webseite(n), auf der bzw. denen Sie ursprünglich Ihre Einstellung vorgenommen haben, und befolgen Sie die Anweisungen zur Abbestellung des Abonnements. Auf viele dieser SLLIK-Abonnements können Sie über die Webseite Abonnement zugreifen. Schreiben Sie eine E-Mail mit dem Betreff „Kündigung“ an info@sllik.me. Geben Sie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Postanschrift sowie die relevanten spezifischenInformationen zu den SLLIK-Abonnements an, die Sie nicht länger erhalten möchten.

Beachten Sie dabei bitte, dass sich die Ablehnung bestimmter Abonnementsmitteilungen auf von Ihnen angeforderte SLLIK-Services auswirken kann, bei denen der Erhalt dieser Mitteilungen eine Vorbedingung für den Erhalt der Services ist.

 

Allgemeine Mitteilungen von SLLIK

SLLIK unterrichtet seine Nutzer durch allgemeine Mitteilungen über Produkte, Services und/oder Support. Dazu gehören unter anderem Informationen zu neuen Produkten, Sonderangebote oder Einladungen zur Teilnahme an Verbraucherumfragen.

 

Zugang und Datenintegrität

SLLIK bemüht sich um größtmögliche Korrektheit der gespeicherten personenbezogenen Daten. Zu diesem Zweck hat SLLIK Technologien, Verwaltungsverfahren und Richtlinien implementiert. SLLIK ermöglicht Einzelpersonen in angemessenem Rahmen sowohl Zugriff auf die personenbezogenen Daten, die sie SLLIK zur Verfügung gestellt haben, als auch die Möglichkeit, diese Daten zu überprüfen und gegebenenfalls zu korrigieren oder eine Anonymisierung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Zum Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer Sicherheit ergreifen wir darüber hinaus geeignete Maßnahmen zur Überprüfung Ihrer Identität – beispielsweise durch Eingabe eines Kennworts und einer Benutzer-ID –, bevor wir den Zugriff auf Ihre Daten zulassen. Um die personenbezogenen Informationen, die Sie SLLIK direkt bereitgestellt haben, einzusehen oder zu ändern, können Sie auf die Webseite zurückkehren, auf der Sie die Informationen ursprünglich eingegeben haben, und die dort aufgeführten Anweisungen befolgen, oder, falls diese Funktion verfügbar ist.

 

Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten

SLLIK nimmt das Vertrauen, dass Sie in uns setzen, äußerst wichtig. Um unbefugten Zugriff auf Ihre Daten oder deren Preisgabe zu verhindern, um die Integrität der Daten zu bewahren und die angemessene Verwendung der Daten zu gewährleisten, setzt SLLIK geeignete physische, technische und administrative Verfahren zum Schutz der von SLLIK erhobenen Informationen ein.

Bei der Erhebung oder Übertragung sensibler Daten wie beispielsweise Kreditkarteninformationen kann vom Benutzer die SSL-Verschlüsselung (Secure Sockets Layer), die sicherstellt, dass niemand außer uns die Daten lesen kann, verwendet werden. Diese Sicherheitsvorkehrung ist aktiv, wenn Sie unten in Ihrem Browser-Fenster je nach dem verwendeten Browser das Symbol eines unversehrten Schlüssels oder eines geschlossenen Schlosses sehen. Benutzen Sie beim Aufruf der Domain in Ihrer Browseradresszeile statt http://sllik.me zukünftig https://sllik.me, um die SSL Verschlüsselung zu aktivieren.

 

Cookie Richtlinien

Auf den Webseiten von SLLIK kommen sogenannte Cookies zum Einsatz. Diese Richtlinie soll erklären, was Cookies sind, welche Cookie-Arten es gibt und wie diese zu welchen Zwecken auf den Web-Seiten von SLLIK zum Einsatz kommen.
Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert wird. Ein Cookie wird durch den Web-Server erzeugt, wenn dieser durch den Web-Browser des Nutzers aufgerufen wird und übermittelt bestimmte Informationen an die Stelle, die die Cookies setzen.

Die gebräuchlichsten Arten von Cookies sind:

1. Transient-Cookies

Diese Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn der Browser geschlossen wird. Zu diesen Cookies zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen an den Browser einer gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann der Rechner des Nutzers wiedererkannt werden, wenn dieser auf die Website zurückkehrt. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn sich der Nutzer ausloggt oder der Browser geschlossen wird.

2. Permanente oder Protokoll-Cookies

Ein permanenter oder Protokoll-Cookie speichert eine Datei über den im Ablaufdatum vorgesehenen Zeitraum auf dem mobilen Endgerät des Nutzers. Durch diese Cookies erinnern sich Webseiten beim nächsten Besuch an die Informationen und Einstellungen des Nutzers. Das führt zu einem schnelleren und bequemeren Zugriff, da der Nutzer z. B. nicht erneut Spracheinstellung etc. vornehmen muss. Mit Verstreichen des Ablaufdatums wird das Cookie automatisch gelöscht, wenn der Nutzer die Webseite besucht, die diesen erzeugt hat.

3. Drittanbieter-Cookies

Drittanbieter-Cookies stammen von anderen Anbietern als dem Betreiber der Webseite. Sie können beispielsweise zum Sammeln von Informationen für Werbung, benutzerdefinierte Inhalte und Web-Statistiken verwendet werden.

4. Flash-Cookies

Flash-Cookies werden als Datenelemente von Webseiten auf dem mobilen Endgerät des Nutzers gespeichert, wenn diese mit Adobe Flash betrieben werden. Flash-Cookies haben kein Zeitlimit.
Cookies helfen dabei, unseren Dienst möglichst komfortabel nutzen zu können (so muss sich der Nutzer nicht auf jeder Folgeseite erneut einloggen, der Seitenaufbau erfolgt schneller) und dienen auch der Verbesserung des Sicherheitsstandards zur Vermeidung von Cross-Site-Scripting, zur Unterbindung von Phishing und zur Authentifizierung des Nutzers während einer Sitzung.
Cookies werden auch zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten und dem Tracking des Anklickens von Werbeinhalten genutzt. Cookies werden dazu verwendet, um zielgerichtete Werbung anzuzeigen, Berichte zu Werbekampagnen zu optimieren und um zu vermeiden, dass identische Werbung mehrfach angezeigt wird.

Nutzungskategorien

• Authentifizierung

Wenn sich der Nutzer bei SLLIK angemeldet hat, helfen Cookies uns dabei, dem Nutzer die richtigen Informationen anzuzeigen und das Nutzungserlebnis persönlich anzupassen.

• Sicherheit

Wir benutzen Cookies zur Aktivierung und Unterstützung unserer Sicherheitsfunktionen.

• Persönliche Einstellungen, Funktionen und Dienste

Cookies lassen uns Wissen, welche Sprache der Nutzer bevorzugt. Sie können auch dabei helfen, Formulare auf unseren Websites leichter auszufüllen. Außerdem ermöglichen sie die Bereitstellung von Funktionen, Einblicken und benutzerdefinierten Inhalten.

• Marketing

Wir können Cookies benutzen, um Marketingkampagnen durchzuführen und ihre Performance zu verfolgen. In ähnlicher Weise können unsere Partner Cookies benutzen, um uns Informationen über die Interaktionen mit ihren Services bereitzustellen. Die Benutzung solcher Cookies von Dritten unterliegt allerdings den Richtlinien des Service-Anbieters.

• Performance, Analysen und Untersuchungen

Mithilfe von Cookies können wir mehr über die Performance unserer Websites und Services herausfinden. Wir benutzen Cookies auch, um Produkte, Funktionen und Dienste zu verstehen, zu optimieren und näher zu untersuchen. So erstellen wir zum Beispiel Logs und Aufzeichnungen, wenn der Nutzer über unterschiedliche Geräte auf unsere Websites und Services zugreift, zum Beispiel mit einem Laptop oder mit einem Tablett.
Durch das Setzen von Cookies werden den Nutzern pseudonymisierte IDs zugewiesen.
Die Browsereinstellungen können so gewählt werden, dass Cookies abgelehnt oder vor dem Setzen der Cookies auf diese hingewiesen wird. Die meisten Browser sind jedoch standardmäßig so eingestellt, dass diese alle Cookies akzeptieren.
Der Nutzer kann die Webseiten der SLLIK GmbH grundsätzlich aufrufen, ohne Cookies zu akzeptieren. Für die vollumfängliche und komfortable Nutzung unserer Webseiten sollte der Nutzer jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen.
Mit der Nutzung unserer Webseiten ist der Nutzer, soweit Cookies nach den jeweiligen Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden.

Verwendete Cookies und Laufzeiten

Notwendige Cookies Bezeichnung Beschreibung Laufzeit
pageVisited Feststellung ob die Website bereits besucht wurde. 1 Jahr
__cfduid Sicherheits Cookie des Hosters um User mit einer geteilten IP unterscheiden zu können. 1 Jahr
moove_gdpr_popup Speicherung der Cookie Einstellungen. 1 Jahr
Google Tag Manager Bezeichnung Beschreibung Laufzeit
1P_JAR Wird verwendet, um die Analysedienste von Google zu unterstützen. 1 Monat
APISID Wird verwendet, um die Analysedienste von Google zu unterstützen. 2 Jahre
HSID Wird verwendet, um die Analysedienste von Google zu unterstützen. 2 Jahre
NID Wird verwendet, um die Analysedienste von Google zu unterstützen. 6 Monate
OGP Wird verwendet, um die Analysedienste von Google zu unterstützen. 1 Monat
Facebook Pixel Bezeichnung Beschreibung Laufzeit
act Wird zur Übermittlung von Daten an Facebook verwendet, z.B. um Inhalte auf der Website zu teilen. Session
pressence Wird zur Übermittlung von Daten an Facebook verwendet, z.B. um Inhalte auf der Website zu teilen. Session
fr Wird zur Übermittlung von Daten an Facebook verwendet, z.B. um Inhalte auf der Website zu teilen. 3 Monate
c_user Wird zur Übermittlung von Daten an Facebook verwendet, z.B. um Inhalte auf der Website zu teilen. 3 Monate
datr Wird zur Übermittlung von Daten an Facebook verwendet, z.B. um Inhalte auf der Website zu teilen. 2 Jahre
pl Wird zur Übermittlung von Daten an Facebook verwendet, z.B. um Inhalte auf der Website zu teilen. 3 Monate
sb Wird zur Übermittlung von Daten an Facebook verwendet, z.B. um Inhalte auf der Website zu teilen. 2 Jahre
wd Wird zur Übermittlung von Daten an Facebook verwendet, z.B. um Inhalte auf der Website zu teilen. 1 Woche
xs Wird zur Übermittlung von Daten an Facebook verwendet, z.B. um Inhalte auf der Website zu teilen. 3 Monate

Änderungen dieser Erklärung

 Bei Änderungen dieser Datenschutzerklärung stellen wir die geänderte Erklärung mit dem aktuellen Revisionsdatum hier ein. Sollten wir an dieser Erklärung grundlegende Änderungen vornehmen, werden wir Sie möglicherweise ebenfalls auf andere Weise wie beispielsweise per E-Mail oder durch einen Hinweis auf unserer Startseite davon unterrichten.

Kontakt

Wir wissen Ihre Meinung sehr zu schätzen. Falls Sie Kommentare oder Fragen zu unserer Datenschutzerklärung haben, senden Sie sie bitte eine E-Mail an info@sllik.me oder schreiben Sie uns an die folgende Adresse:

SLLIK GmbH
Kurfürstendamm 194
10707 Berlin